Darf eine Lehrerin über die Sonnerferien Vokabeln aufgeben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, das darf sie nicht. Das steht auch klipp und klar im Schulgesetz. Ander Schule meiner Tochter wird z.B. lediglich empfohlen Stoff zu wiederholen oder zu vertiefen, wenn der Schülef in einem Fach Probleme hat.

melman86c 06.08.2017, 15:06

Wo soll das denn genau stehen?

0

Hallo.

Da die Sommerferien in den Bundesländern sehr unterschiedlich sind.
In Niedersachsen sind sie schon 1 Woche vorbei. Das letzte Jahr war also relativ kurz.
Der vorgegebene  Lehrstoff muss aber dem Schüler vermittelt werden, deshalb ist es vom Vorteil für Lehrer und Schüler wenn die schon vor lernen .
Daher ein Lehrer /in darf das mache . Es währe besser wenn es  gemacht würdet.
Du musst auch bedenken ihr lernt für eure Noten. Nicht für die Lehrkraft oder für mich.
Du solltest dich freuen, das sie euch schon auf den Weg gebracht hat.

Viel Glück und Spaß  und angenehmes lernen.

Ungewöhnlich, aber ein Test wäre in BW legal.

 Eine Klassenarbeit wäre aber in BW  nicht zulässig, weil die Schüler vorher  noch mal Gelegenheit zum nachfragen haben sollen

Nein, darf sie nicht. Die Ferien dienen der Erholung.

Öhm... aus Angst? Du musst sie doch sowieso lernen, weil du das Wissen brauchst. Besser jetzt in 6 Wochen als später in einer.

Bennisfrage 06.08.2017, 14:17

Ganz deiner Meinung ;D...

0

so eine frechheit aber auch. ich habe übrigens ferien und darf mir 1000 seiten vorlesungsskript reinpauken, deine 6 seiten vokabeln sind doch an einem tag erledigt

Rhenia 06.08.2017, 19:40

ganz deiner Meinung... -_-

0

Was möchtest Du wissen?