Darf eine Lehrerin mich einen Aufsatz über das Wort f**cken schreiben lassen, nur weil ich es in einem Witz benutzt habe (Kl. 9)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Finde ich gut. Du kannst ja mit dem Witz anfangen. Ansonsten bist Du online und wirst sicherlich reichlich zu dem Wort fündig, kannst die Erkenntnisse dann in den Aufsatz einfließen lassen. 

Vielleicht hast Du auch Lust es von anderen für diese Betätigung gebräuchliche Worte abzugrenzen? Ich jedenfalls unterscheide da:

F ist für mich die Darstellung von Missbrauch im Sinne von "die andere Person will ich nicht als eigenständige Persönlichkeit wahrnehmen sondern nur gebrauchen"

V. also es den Vögeln gleich tun, fängt mit Anfrage aus einigem Abstand an, geht zur ersten Kontaktaufnahme über bei der das Männchen entweder seine Stärke darstellt oder ein Geschenk überreicht. Dann folgen Geschenke über eine Weile. Während der Übergabe kommt es zu ersten zarten Körperkontakten wie Umarmungen. Hier immer vorausgesetzt dass beide Beteiligten einverstanden sind. Nach der Kennenlernphase wird reichlich geschnäbelt, also gekuschelt, geschmust und so fort. Dann wird an einer gemeinsamen Zukunft gearbeitet. Oft ist hier das Weibchen Entscheidungsträgerin. Erst danach kommt es zur Kopulation. Und dann werden oft genug die entstandenen Kinder gemeinsam aufgezogen. 

Das mal nur als zwei Beispiele. Es gibt noch reichlich andere Worte. Mit für mich jeweils ganz anderen Bedeutungen. 

Ich hoffe ich konnte Dir deutlich machen zu welcher Erkenntnismöglichkeit Dich die Lehrerin eingeladen hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher darf sie das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich hab mal das Wort Sche** gesagt und musste nun ein 5 Minütiges Referat halten. Also Ja sie Darf das! So gleich geht es auch mit Verhalten,Handys in Schule USW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ergibt Sinn, wenn man einen Begriff losgelöst von seiner Bedeutung verwendet und möglicherweise damit Leute vor den Kopf stößt bzw. beleidigt und in ihrem Wohlbefinden stört, dass man dann über seinen Gebrauch der Sprache nachdenkt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haber hallo.

Eine Lehrerin kann Weisungen erteilen.

Also darf sie dies auch schreiben lassen. Ich finde es sogar toll. Kannst ja bei Bienen und Ameisen anfangen bis hin zu Menschen und weiter zu den Dinos.

Dann mach ein Referat über deine Einstellung zu Vögeln.

Ein Thema über das man doch im Netzt sehr viel finden kann.

Ob im Ernst oder im Spaß.  Über alles.

Antworte bitte, wenn es gut ist gibt von mir auch Punkte.

Mit freundlichem Gruß aus dem Oldenburger Münsterland

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie darf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?