Darf eine Hochschule die Zulassungsvoraussetzung individuell gestalten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hat sie die Zulassungsvoraussetzungen "nur" von der Uni-Homepage oder hat sie auch in die Zulassungsordnung geschaut?

Wenn die Spachkenntnisse auch nur irgendwo am Rande auftauchen und die Schulnote die letzte Note ist, die sie im Sprachbereich nachweisen kann, dann erscheint es mir durchaus zulässig, sie nochmal gesondert auf ihre Sprachkenntnisse hin zu überprüfen.

Mir scheint das von der Hochschule sogar durchaus entgegenkommend zu sein: Sie wurde ja nicht gleich komplett aussortiert, sondern bekommt mit dem Sprachtest die Chance, ihre sonst nirgendwo aktuell vermerkten Kenntnisse nachzureichen.

Bei uns z.B. ist eine gewisse Sprachkenntnis ebenfalls Voraussetzung für den Master (THM-Gießen).

Vielleicht habt ihr das einfach übersehen? Schaut noch mal in den Prüfungsordnungen nach oder fragt direkt bei der Zuständigen Abteilung.

Was möchtest Du wissen?