Darf eine Frau die mit einen deutschen Mann verheiratet ist und schwanger ist von ihm, einfach zurück in ihr Heimat Russland abhauen ohne das der Ehemann was?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du willst deinen Mann heimlich verlassen und zurück nach Rußland gehen?

Ich hoffe mal nicht, dass du in Not bist sondern nur Heimweh hast. Ja, das ist durchaus erlaubt. Nur werden sich Vater und Kind so nicht kennen lernen und du entziehst dem Kind einen wichtigen Menschen.

Willst du dich auch scheiden lassen? Dann solltest du vorher noch die rechtlichen Schritte einleiten, damit die Ehe in einem Jahr geschieden werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EHC36
11.07.2017, 20:38

Auch wenn sie verheiratet ist darf sie abhauen. Das kann ich mir nicht vorstellen.

0

Ja darf sie. Sie muss nur, sobald das Kind da ist, dass Umgangsrecht und das Sorgerecht klären.

Ansonsten währe es Kindesentzug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EHC36
11.07.2017, 20:38

Auch wenn sie verheiratet ist darf sie abhauen. Das kann ich mir nicht vorstellen.

0

Die machen das einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EHC36
11.07.2017, 20:38

Auch wenn sie verheiratet ist darf sie abhauen. Das kann ich mir nicht vorstellen.

0

Wenn keine Heirat/Verlobung vorhanden ist ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
11.07.2017, 20:01

bitte nochmal lesen!

0
Kommentar von ostost
11.07.2017, 20:07

Wenn ihr verheiratet seit kannst du ein Verfahren gegen sie bemühen, in der sie, wenn sie keinen teiftigen Grund für ihre "Flucht" hat wahrscheinlich das Sorgerecht verlieren kann, wenn sie die BRD wiederholt betritt. Aber wenn sie in Russland verweilt, bin ich als 5. Semester Jurist auch überfragt.

0
Kommentar von EHC36
11.07.2017, 20:39

Sie ist. verh

0

Was möchtest Du wissen?