Darf eine Firma die Eltern bei einer Bewerbung anrufen?

9 Antworten

Was ist das denn für eine Firma und auf welcher Grundlage wurde der Wunsch mit deinem Vater zu sprechen geäußert? Sowas habe ich noch nie gehört und NEIN, sowas ist kein Standard! 

Solche Kontaktaufnahmen finden beispielsweise beim Bund statt, da geht es dann aber um entsprechende Sicherheitsüberprüfungen. 

Aber nicht bei Firma Hans & Franz von nebenan.

Vielleicht kennt er auch deinen Vater persönlich und wollte deshalb mit ihm reden. Es muss ja sozusagen nichts böses dahinter stecken vielleicht ist es eher für dich von Vorteil wegen Vitamin B.

Bei nem 19-jährigen finde ich das generell ziemlich vermessen. Wir haben nicht mehr Anno 1897. Und Du bist volljährig. Bei einem Minderjährigen müssen die Eltern ja zustimmen, aber in Deinem Fall?

Sehr unkorrekt.



Wo steht in der Frage was von Zustimmung der Eltern?

1
@FGO65

Und wo habe ich in diesem Fall was von Zustimmung der Eltern gesagt?

Lesen und Verstehen ist wohl eine große Herausforderung, hm?

(rhethorische Frage)

2

Darf mein Vater den Job für mich kündigen?

Hi,

ich bin 18 Jahre alt und Schüler, ich habe mich extern bei der Firma, für die mein Vater arbeitet beworben...

Die Firma hat meinem Vater die Dokumente für den Job gegeben, da es so einfacher ist für die Firma... Mein Vater will mir die Dokumente nicht aushändigen und der Firma sagen, dass mein Ferienjob gekündigt werden soll... Darf er das??

LG Styler9000

...zur Frage

Muss man als alg 1 Empfänger jeden Job annehmen?

Wenn ich feste Gehaltsvorstellungen habe, darf ich die ins Bewerbungsschreiben hinein schreiben oder nicht? Ein Bekannter von mir ist arbeitslos geworden und bezieht nun alg 1, die Sachbearbeiterin hat ihm sofort einen Zettel gegeben wo er sich bewerben soll und er soll alles Protokollieren wo er sich beworben hat. Er soll sich bei einer Firma bewerben die nur bedingt etwas mit seinem Beruf zutun hat. Muss er denn alles nehmen was die ihm geben? Er hat ja schließlich auch ins Arbeitslosengeld einbezahlt und darf jetzt nichtmal wählen sondern wird „zwangsverarbeitet“. Ist das wirklich so? Das ist doch sklaverei?! Ist das legal?

...zur Frage

wegen Bewerbung nachtelefonieren?

Ich habe mich Anfang Januar auf eine sehr interessante Stelle beworben die mich wirklich interessieren würde. Außer dem üblichen Schreiben, dass sie die Unterlagen erhalten haben und die Auswahl einige Zeit in Anspruch nehmen wird, habe ich noch nichts gehört. Nun bin ich nächste Woche aber geschäftlich unterwegs und danach wird die Zeit knapp für eine evtl. Kündigung (Kündigungsfrist).

Soll ich bei der Firma, bei der ich mich beworben habe, mal anrufen und nachfragen und mitteilen, dass mich die Stelle wirklich sehr interessieren würde, oder macht man das nicht und kommt das eher nicht gut an? Was würdet ihr denn tun?

...zur Frage

Darf ein Lehrer einen Arzt seines Schülers anrufen?

Und darf der Arzt Auskunft geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?