Darf eine Festplatte am Gehäuse anliegen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo TingelTangelTed,

wenn die Platte im Schacht für das Diskettenlaufwerk eingeschraubt ist, wie kann sie dann unten am Gehäuse aufliegen? *am kopf kratz*

Grundsätzlich kann man sagen: Metall auf Metall ist immer eine schlechte Wahl, wenn es um Elektronik geht, besonders, wenn wie bei einer HDD die Elektronik teilweise offen liegt.

Im schlimmsten Fall, wenn das Gehäuse aus Metall besteht und die HDD da wirklich aufliegt,, kann es sein, dass Du eine statische Spannung aufbaust (mit Turnschuhen über den Teppich schlurfen, wir kennen es ja alle ;-) ), Du das Gehäuse berührst und die Festplatte einen gewischt bekommt.

Gruß,

Lats

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?