Darf eine Diskothek Türken ausschließen also nicht reinlassen?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Der Betreiber hat Hausrecht und kann rein lassen wen er will. Nur eine Aussperrung, weil jemand Türke ist, wäre eine Diskriminierung.

Hier toben sich ja sehr viele Menschen aus, die kein Wissen haben sondern vermutungen. Seid 2007 gilt das AGG (Algemeine Gleichbehandlungsgestetz) Paragrah 21 behandelt das Benachteilungsverbot.Es gibt schon dutzende Enstcheidungen die alle samt von den Geschädigten gewonnen wurden. Die Besitze haben es nur noch nicht verstanden und pochen auf ihr Hausrecht. Aber auch diese werden sich vor den Gerichten eines anderen belehren lassen müsse. Apropo Deutschland ist das letzte Land das dieses Gesetzt umsetzen muß. Es kann nicht sein das hier geborene junge Menschen ausgegrenzt werden. So das alle Deutsche auch hier nur unter sich sind. Wie soll sich denn die Gesellschaft homogenisieren wenn eine Seite ständig an das Ausgrenzen denkt. Fazit öffentlich arbeitende Unternehmen, Institutionen dürfen keine Menschen ausgrenzen, nur wegen ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion etc. Alles andere was hier erzählt wird ist schabernack und humbuk

Holet1979 05.08.2013, 18:27

Bin selekteur (nicht Security, dafür mal 40 Kilo zu "leicht") eines relativ bekannten Hamburger Clubs. Selbstverständlich lehne ich jeden Abend Dutzende von Menschen ab.

Einer der Hauptgründe dabei ist auch Nationalität. Habe ich schon eine oder zwei Gruppen südländischer Herkunft im Laden, lehne ich alle weiteren ab, da die Erfahrungswerte zeigen, dass es zwischen diesen Gruppen einfach viel zu oft knallt.

Da unsere Tür aber ohnehin als hart gilt und wir tatsächlich auch bei Outfit und Stammgast etc hart aussieben, gibt es fast immer ein einsehen.

Vielleicht sollten sich einige auch mal überlegen, wie viel Verantwortung in der Zusammenstellung einer so kritischen Masse wie einem diskopublikum liegt. Gerne würde ich sehen wie sich all die "Diskriminierungsschreier" selber an die Tür stellen und einfach alle reinlassen. Folge wäre einfach nur: ein Abend mit unzähligen Stress oder gefahrensituationen im Club und ein stammpublikum dass nach wenigen solcher Wochen nicht mehr kommt. Der Witz daran..dann wollen die, die man normal nicht reinlassen würde auch nicht mehr hin..denn die coolen stammleute sind ja auch nicht mehr da

0

natürlich darf er das. der inhaber hat hausrecht und darf reinlassen, wen er will, egal an was er das festmacht. ich glaube aber nicht wirklich, dass er alle ausweise auf die nationalität untersucht. bist du sicher, dass er es so gesagt hat oder war da nicht noch was anderes im spiel? ;-)

newcomer29 23.03.2012, 15:21

ya ne wollt halt seit 5 wochen mal wieder gehen und dann sagen die türsteher (die selber türken sind) keine türken obwohl ich nichts gemacht hab in den letzten wochen da ich nich da war -.-

0

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung... Ich denke aber mal, dass die Besitzer selbst entscheiden können wen sie reinlassen und wen nicht.

Nervt mich allerdings auch, weil ich neulich mit einer Gruppe von Freunden, darunter auch drei türkischen Jungs in eine Disco wollte und die eigentlich froh sein können, wenn sie Besuch haben...und die aber nicht reingelassen wurden... Dabei sind das wirklich die liebsten und nettesten Jungs, die ich kenne...:/

Wirklich nervig sowas...

Nein, jedenfalls nicht mit dieser Begründung. Wenn die allerdings nicht ganz auf den Kopf gefallen sind, lassen sie rein, wen sie rein lassen wollen und umgekehrt.

Komm einfach mit deiner Freundin, dann klappt das meist, im Rudel eher nicht.

Da würde ich auch dreimal hinsehen, obwohl ich mal gar nichts gegen Türken habe, aber einige Erfahrung mit Diskotheken.

Nach dem AGG (Allgemeines Gleichheitsgesetz) dürften diese Dinge nicht mehr passieren. Es sind sogar schon Diskotheken verklagt worden, weil sie Schwarze nicht reingelassen haben. Und der Betreiber musste "Schmerzensgeld" zahlen.

Allerdings ist ein Nachweis hinterher sehr schwierig. Wahrscheinlich sagt der Türsteher dann, dass Du nicht dem Publikum entsprechend gekleidet warst.

PeRiBa 23.03.2012, 15:26

Agg - Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Bevor die ersten Erbsenzähler aufschlagen. es gilt nicht nur im Arbeitsrecht ,sondern auch allgemein bei Diskriminierung

0
Eratya 23.03.2012, 16:04
@PeRiBa

Der Rausschmeißer an der Türe handelt nach Bestreben des Lokalbesitzers. Dagt dieser, gelb gekleidete bleiben fern, mdann setzen die Türsteher das um.

DAS ist rechtesn.

Es kann sich kein ( auch ) dikriminierter Zugang verschaffen, den dürfen TS auch mit Gewalt fern halten.

Der Klageweg aber obliegt einem Jeden.

Man wird aber nicht durch kommen.

Ich weiß es von einem Kollegen, der das nebengewerblich macht und seinerseits in entsprechenden Kreisen etabliert ist.

Von dort kommen einstimmig diese Meinungen und Fakten.

Auch bilden die das aus...

Ich glaube, man kann wohl klagen, doch wird man das Ding NICHT gewinnen. Weder vor Ort, noch im Nachhinein.

Klagen könnte man weger der Vorurteile der Rasse, Hautfarbe und Nationalität usw...

Aber mal rein sachlich... Man darf den Kleinkrieg einfach aufgeben... Es bringt nichts. Wenn dem TS meine Flappe nicht passt, dann ist es tote Zeit im Leben, sich mit denen abzusabbeln.

Zoff, Lautstärke, Pöbeln, Gewalt --> Polizei - und dann erst recht nicht reingelassen werden.

Ist immer derselbe Weg... Besser, man kommt fast nüchtern, feini gestylt und biss duftig... Dann geht eigentlich immer was... Ob Farbe - Rasse noch sonst wat ^^

Nebenher... Ich weiß um eine Dicothek, die wirklich keinen TR rein lässt. Es gibt dort regelmäßig Stress.. Innen aber ist es erstaunlich ruhig.

Bringen tut es etwas...

Ich persönlich finde aber, dass man im Interesse aller alle reinlassen sollte... Machen die Stress... einfach konsequenter MIT FOTO raus.

Der Laden, den ich meine, fotografiert und lässt NICHT ein 2. Mal rein, wer gestresst hat.

Hat auch was für sich.

Noch besser ist... Freundlichkeit hat im Leben eigentlich immer Vorfahrt... Ein Lächeln bringt einen auch weiter ....

0
PeRiBa 23.03.2012, 18:56
@Eratya

@Eratya Es ist schon diskriminierend, bei der Frage eines Türken vorauszusetzen, dass er nicht gut gekleidet ist, dass er sich nicht gut benehmen kann, dass er besoffen ist.

0
Eratya 30.03.2012, 14:10
@PeRiBa

Das habe ich dann eher unglücklich ausgedrückt.

Ich habe weder Vorurteile gegenüber Ausländern ( finde das Wort schon ätzend )... noch gehts mir ums äußere.

Weiter würde ich mir sogar grenzfreie Länder; bzw. Vereinheitlichung von Währung, Sprache und Mensch wünschen... Nicht aber Kultur, denn DIE ist durchaus interessant.

Alkohol verändert Mensch in gleich welcher Nationalität... Faktum ^^

0

Das ist wie in einer Wirtschaft. Der Wirt muss dich weder reinlassen noch dich bedienen ;) Ist genauso wie dein Zuhause...wenn du jemand nicht magst lässt ihn nicht rein!

Der Betreiber einer Discothek darf bestimmen, wer rein darf und wer nicht. Das gilt auch für andere öffentliche Einrichtungen.

Laut Hausrecht dürfen die bestimmen, wer reinkommt und wer draußenbleibt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass beim Einlaßverbot der Begriff TÜRKE gefallen ist... denn DAS ergäbe dann ein problem.

newcomer29 23.03.2012, 15:24

doch die haben direkt gesagt keine türken !!

0
Maerchenkiste 23.03.2012, 16:35
@newcomer29

Das erscheint mir aber recht bedenklich. Man spricht von Diskriminierung. Ob das nun in diesem fasll unbedingt " strafbar" ist .... ich weiß es nicht. Aber man sollte es nicht auf sich ruhen lassen. Was hältst du von einem leserbrief an die örtliche zeitung?

0

eigentlich nicht würde ich mal behaupten, sie können dir aber den zutritt verwehren

aber es gibt halt "andere" umschreibungen die ziemlich genau auf das gleiche rauslaufen.

Gruß

ja dürfen sie. wenn die sehen, dass in der disco z.B. viele deutsche sind, dürfen die türsteher zum "allgemeinen wohlbefinden" leute mit z.b. südländischem aussehen aus der discothek ausschließen.

BadBoy4ever 23.03.2012, 15:23

Wer das als Gastronom so umschreibt, der spielt mit seiner Lizenz, du Intelligenzbestie.

0

Haben sie dir gesagt: Keine Türken?

Oder haben sie dich nicht reingelassen und du gehst davon aus, dass deine Herkunft Grund dafür war?

newcomer29 23.03.2012, 15:22

ya die haben eiskalt gesagt keine türken

0
Baudelaire 23.03.2012, 15:29
@newcomer29

Dann wende dich an die lokale Presse und erzähle denen das.

Berücksichtige dabei, dass die Türsteher das Gegenteil behaupten können. Wäre gut, wenn du einen Zeugen hast. Gibt es keinen, nimm das nächste Mal einen mit.

0

Das Security Team übt Hausrecht aus... Ja !

Im Umkehrschluss frage ich mich, warum Deutsche von Ausländern an der Türe abgewiesen werden... Ebenfalls Hausrecht :(((

Hat aber alles seine Vorteile... ganz sicher :))

Die Besitzer haben ein Hausrecht und dürfen reinlassen, wen sie wollen.

Wenn man unvernünftig oder nicht in die Klientel des Clubs passt, bleibt man draußen, egal ob Türke, Libanese, Deutscher, Chinese, Russe oder so. Das ist weder rassistisch noch diskriminierend.

Das nennt sich Hausrecht. Du kannst doch auch selbst entscheiden, wenn DU bei Dir reinlässt.

Die Diskothek macht vom Hausrecht gebrauch und kann reinlassen wen sie will

PeRiBa 23.03.2012, 15:21

Auch wenn es bis hier schon 4 DaumenHoch gab. Die Antwort ist nicht korrekt.

0
Himbeerex3 23.03.2012, 15:26
@PeRiBa

Sicher ist das korrekt .. Da steht zwar nicht Türke muss man nicht reinlassen aber die sehen doch alle so Aggro schon aus und Dan müssen diese Personen nicht reingelassen werden ALLE TÜRKEN sehen immer provokant aus!!!

0
Userrr 23.03.2012, 20:28
@Himbeerex3

Ziemlich amüsant, wie rassistisch und von vorurteilen gegenüber den Türken die Leute alle geprägt sind. Da fühlt man sich als integrationswilliger Türke immer ermutigt.^^

0
Seeenem 31.03.2012, 17:17
@Userrr

Also ich sehe als Türkin nicht provokant aus. ;)

0
sunnnnny1 27.04.2012, 21:28
@Userrr

isso man fühlt sich wirklich seeeeehr ermutigt :)

0

Leider darf sie vom Hausrecht Gebrauch machen...

Vielleicht etwas rassistisch, aber ja, die Besitzer dürfen entscheiden, wer rein darf und wer nicht. Nennt man Hausrecht.

Ja kla darf er Türken draußen lassen.. Kennst du des kinki in Sinsheim da kommen Türken auch nur noch sehr schlecht rein da immer Stress mit denen gab also sehr wenige Türken nur noch drinnen .. :) finde ich Super!!!!! Den sry ich bin kein Nazi bin Griechin aber ich mag Türken einfach nicht so :)

Was möchtest Du wissen?