Darf eine BKH Freilauf haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie bei jeder Katze besteht dieses Risiko, wenn man der Katze ein Halsband ummacht wird sie zumindest nicht für eine wilde katze gehalten die man einfach mitnehmen kann. Trotzdem würde ich meiner Katze erst dann Auslauf ermöglichen wenn ich in eienr ruhigen Gegend wohne wo nicht viele Autos fahren, also am besten nicht in der Mitte einer Großstadt!

Kommt drauf an,, ob du in einer verkehrssicheren Gegend wohnst. Wenn in der Nähe eine Bundesstraße oder eine stark befahrene Landstraße ist, wo die Autofahrer gut rasen können (auch wenn sie es nicht dürfen, tun sie es!), dann würde ich die Katze lieber drinnen lassen. Wenn es ein Dorf ist, wo es nur Tempo-30-Zonen und Hubbeln auf den Durchgangsstrßen sind, kann man das Risiko eingehen. Und wenn die Katze relativ scheu ist, wird sie sich auch nicht von Fremden ohne Weiteres anfassen lassen. Das kann man auch ein bisschen trainieren, indem man ein paar "entfernte Bekannte" mal bittet, die Katze anzulocken und sie dann plötzlich zu erschrecken. Klingt fies, ist aber ganz gut, um die Katze etwas reservierter zu machen.

@ die anderen Britisch Kurzhaar :)

Ich hätte zu viel Angst, dass sie geklaut werden würde. Haben ne Main Coon, der bleibt auch drinne. Wer weiß dass die schweine teuer sind und die draußen rumlaufen sieht könnte schnell auf dumme Gedanken kommen.

Hälst du es für Möglich dass man sie auch nur eine Stunde oder so rauslässt? Ich denke sie bleibt anfangs in der Nähe und wenn man sie immer nur kurz raus lässt, ob sie dass dann checkt?

0
@AneL470

Naja sie weiß ja nicht wie weit sie darf, da draußen gibt es soooooooo viele interessante sachen zu entdecken. und ist sie erst mal draußen glaube ich nicht, dass sie nach einer Stunde schon wieder rein kommt. aber meistens haben die Katzen ihr revier in der nähe des hauses. Wie lange hast du sie schon?

0
@AneL470

Ok. Hatte nur gefragt weil man sie in der eingewöhnungszeit ja noch nicht rauslassen soll. Aber die Entscheidung liegt im endeffekt bei dir ob du das Risiko eingehen willst.

Wenn du ihr ein Halsband um machen willst achte drauf, dass da ein gummi mit dran ist. Die sind dazu gedacht, dass wenn die Katze hängen bleibt sie sich nicht stranguliert. Lieber ein kaputtes Halsband als tote Katze ;)

0

Jemandem das Haustier klauen, wer macht denn sowas. Aber es gibt sicher solche "Menschen" einfach nur assozial

0
@BWLer89

Ja ich hab auch schon gelesen dass es hier Tierfänger geben soll, die nach Tieren suchen für ihre Labore-.-

0
@AneL470

Das Problem hab ich bei meinem Hund zum Glück nicht, den fasst mir keiner unerlaubt an sonst gibts ärger mit mir

0
@BWLer89

bei katzen kann man das ja leider schlecht kontrollieren :s

0

nö bkh sollte immer freilaufen, die hunde freuen sich...

Was möchtest Du wissen?