Darf eine Bank Gutschriften zurückhalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welche Annahmeschlusszeit gibt Bank A für eine gleichtägige Weiterleitung von Zahlungsaufträgen an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolf42
02.11.2015, 20:54

Und noch ein Hinweis zur Rechtslage: Nach § 675t BGB ist die Bank des Zahlungsempfängers verpflichtet, dem Zahlungsempfänger den Zahlungsbetrag unverzüglich nach Eingang verfügbar zu machen.

0

bitte etwas konkreter! Das ist für die Beantwortung der Frage wichtig. Wie lautet der name von Bank A und von Bank B? Wenn ich im Online-Banking um 09.00 Uhr von der Hamburger Sparkasse an die Postbank Hamburg überweise erfolgt die Gutschrift am selben Tag. wenn ich im Online-Banking um 09.00 Uhr von der Postbank Hamburg an die Hamburger Sparkasse überweise, dann erfolgt die Gutschrift erst am Folgetag. Deine Frage ist nicht genau genug formuliert. Bitte konkrete Namen und konkrete Zeitpunkte. Die Angaben "an einem Tag bis 12.00 Uhr" und "mit einem Zeitfenster von 20 min." sind ungenau. Es kann bei einigen Banken schon einen Unterschied machen, on man um 09.31 Uhr oder um 09.52 Uhr eine Überweisung vornimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machst du die Überweisung online oder mit Beleg.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?