Darf eine Arztpraxis eine Gebühr für eine einfache Anwesenheitsbescheinigung verlangen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich glaube die wollen heute wohl alles zu Geld machen. Würde mal die Krankenkasse und die Ärztekammer drüber informieren über den Fall.

Diese Igel-Leistungen sind legal, keine Chance...

0

@ eisblume: Bevor Sie die KraKa dazu befragen, fragen Sie mal, wie hoch die Bonuszahlungen für die Vorstände 2008 ausgefallen sind :-( ... sorry, ich hab' das Gefühl, dass Sie hier Opfer und Täter verwechseln !!!

0

Diese Bescheinigungen sind normalerweise kostenfrei. Lediglich bei Attesten wird eine Gebühr (Verwaltungsaufwand) verlangt. Aber das scheint regional unterschiedlich zu sein, ich habe dafür noch nie was bezahlt.

Falsch. Sie dürfen, das ist völlig legitim.

0
@KalalaKa636

Ich hab auch nicht geschrieben, dass sie es nicht dürfen, nur dass es normalerweise gebührenfrei ist - ich hab es noch nie anders erlebt.

0

Also ich hab das auch schon erlebt. Scheint wohl inzwischen schon legitim zu sein. irgendwann muss man wohl mal am Praxiseingang Eintritt bezahlen..

GEZ Gebühr abschaffen und stattdessen eine ÖPNV Gebühr einführen?

Sollte man die GEZ Gebühr für den Rundfunk abschaffen (17,50€) und anstelle dessen eine 15 €uro billige ÖPNV Gebühr einführen um den ÖPNV fast kostenlos für alle zu gewährleisten?

...zur Frage

chef spielt unterschlägt arbeitszeiten, änder die stechuhr

Hallo ich habe nach Monatsende nie Überstunden obwohl ich jedentag länger mache, das kann doch nicht sein dachte ich mir, also fing ich an meine stunden aufzuschreiben. Nun habe ich die stunden von Oktober mit denen der Stechuhr verglichen und die wurden alle geändert. Die Tage wo 17 Std. am Stück gearbeitet habe mit nur 1 Std Pause hat er auf nur 9 stunden manipuliert. Somit habe ich in meiner Probezeit so hingenommen. Die Arbeitszeiten sowie die Pausenzeiten habe ich mir notiert und bin zu ihm hin mit der bitte mir den Zettel zu unterschreiben, nach dem er diese kontrollierte hat er es auch getan. Aber er konnte sich die Frage: "Was das soll " nicht ersparen. Kurzer Hand holte ich mein Handy aus der Tasche und bat ihn drum den Monat Oktober auf dem Computer aufzuruffen und Ich zeigte ihm was er gemacht hat. Da konnt er nichts mehr sagen, und versuchte sich raus zu reden. Das kann doch nicht sein und das auch noch als AZUBI.

Dann fing er auch noch an mir mit dem Bezirksleiter zu drohen LOL was für ein dödel dachte ich nur.

War das richtig oder falsch.

...zur Frage

Wie rechnet der ZA den Zahnersatz ab?

Trotz umfangreicher Recherche bleibt die Frage offen ...

Ist ein Zahnarzt bei Abweichung zur Regelversorgung gesetzlich (!) verpflichtet sein Honorar statt nach BEMA (Gebührenverordnung KK) nach GOZ (Gebührenverordung der Zahnärzte) als Privatleistung abzurechnen?

Ist das eine Kann- oder eine Muss-Bestimmung?

Welchen Sinn macht es, die Kosten bei Zahnersatz zu sparen, um dann hinterher eine astronomisch hohe Rechnung für die Arbeiten auf Privatrechnung zu erhalten?

Liest das hier ein ZA in Berlin, der das nicht automatisch so macht? Oder liest das ein Patient, von dem er weiß, dass das sein ZA nicht so macht?

...zur Frage

Nötigung oder/und Freiheitsberaubung Arztpraxis? Strafbar?

Ich war letzte Woche bei einem ehemaligen Arzt und bat um Akteneinsicht? Ich hatte Tage vorher angefragt und man sagte ich kann jederzeit kommen. Es gestaltete sich sehr unfreundlich und ich bekam nur einen Stuhl im Eingangsbereich ohne Tisch? Mir fiel akles runter, ich fotografierte die Akten auf dem Boden. Dann nahm man sie mir weg da sie mir das verbaten. Die Einsicht wurde mir unmöglich gemacht. Als ich die Praxis verließ machte ich noch ein Foto vom Stuhl. Daraufhin rannte die Sprechstundenhilfe zur Praxistür hielt diese zu und forderte mich auf das Bild zu zeigen und zu löschen. Ich zeigte es ihr aber löschte es nicht und konnte zum Glück gehen. Dauerte so ca 3 -4 Minuten. Hatte ziemliche Panik bekommen. War eine Neurologenpraxis. Kann ich das anzeigen, wenn ja wen Arzt/Praxis oder Sprechstundenhilfe? Ist das Nötigung/Freiheitsberaubung? Oder habe ich was falsch gemacht?

...zur Frage

Ich suche eine Klinik für sofortige aufnahme ohne Antrag mit Einweisungsschein

Bin auf der suche nach einer Klinik die schnellstmöglich Patienten aufnimmt. Psychosomatik. Sozusagen mit Einweisungsschein Ich bin Kassenpatient

...zur Frage

Darf ein Arzt einen Patienten ablehnen (kein Notfall)?

Hallo, liebe Community,

vielleicht weiß ja jemand bescheid über die Rechtslage in dieser Frage. Ich war bislang immer der Ansicht, dass Ärzte zumindest die Behandlung eines Kassenpatienten nicht generell ablehnen dürfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?