Darf eine Arzthelferin mit Husten, Niesen, Halsschmerzen arbeiten?

2 Antworten

Darf sie, sollte sie aber nicht. Schon allein aus Rücksicht auf die Kollegen , um diese nicht auch noch anzustecken....

Ja das darf sie :). Nur sollte sie es besser lassen da sie 1. anfälliger gegenüber Viren und Infektionen ist und 2. Die patienten anstecken würde 

Wenn sie die Patienten ansteckt, bekommt sie eine Prämie vom Chef, wenn sie die Kolleginnen ansteckt, gibt's Ärger :-))

2

Was möchtest Du wissen?