Darf eine Arzthelferin einen Konsiliarbericht ausfüllen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Konsiliarbericht dient zur Abklärung einer organischen Erkrankung als Ursache für die vorliegenden Beschwerden. Er wird von dem behandelnden Arzt nach eingehender Untersuchung ausgestellt und in der Regel dem/der Patienten/-in in einem verschlossenen Umschlag überreicht, damit diese/r den Bericht in der Therapiepraxis abgeben kann.

http://www.sozialblog.de/blog/2012/05/was-ist-ein-konsiliarbericht.html

Ausfüllen darfst du den nach ärztlicher Anweisung, Unterschreiben muss das natürlich der Arzt selber.

Ausfüllen darf sie ihn. Prüfen und unterschreiben muß der Arzt.

Was möchtest Du wissen?