Darf eine Antragsteilzeit bei Beamten (wegen Fernabituar) abgelehnt werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ggf. beim Personalrat Unterstützung holen.

Wurde der Antrag vor der Urlaubsplanung für den betreffenden Zeitraum gestellt? Das fände ich sehr entscheidend.

Kann man alle Kollegen in der Abteilung dazu überreden, ihren Urlaub aus diesen 3 Monaten zu verschieben. Wenn ja, fände ich das ein starkes Argument.

Gruß

RHW

Lehnt ein Arbeitgeber den ab, können Arbeitnehmer ihn notfalls vor Gericht einklagen. Häufig sind die Chancen jedoch nicht besonders gut, warnt Priebe. Viele Arbeitsgerichte urteilten beim Thema Teilzeit arbeitgeberfreundlich. Als dringende betriebliche Gründe, die dem Teilzeitantrag entgegenstehen, ließen sie vieles gelten.

http://www.rp-online.de/leben/beruf/was-beim-teilzeitantrag-zu-beachten-ist-aid-1.3538217

die fragestellerin ist BEAMTIN..überlesen???

0

Danke für die Mühe.

0
Nächste interessante Frage

Fernabitur mit Kindergeld finanzieren

Geh zum Personalrat und hole dir da Unterstützung.

Kann immer abgelehnt werden. Spielt gar keine Rolle welche Gründe.

einen anspruch hast du nicht, weil du dein abitur nachholen willst.

Das ist leider nicht hilfreich. Vielleicht hat jemand schon etwas ähnliches erlebt und hat einen Tipp?!

0
@Annikovsky

Ich fürchte, ich habe die Frage auch falsch formuliert. Natürlich darf der Antrag abgelehnt werden, aber ich wünsche mir Anregungen, wie ich versuchen kann, dass doch irgendwie durchzusetzen. Immerhin sind es nur 3 Monate und nur 10 Wochenstunden weniger. Trotzdem danke.

0
@Annikovsky

ich frage mich, warum du den gang zum personalrat und zu einem arbeitsrechtler scheust und in 1 kostenlosen laienforum fragst. ich bin kein arbeitsrechtlerr, aber gerne noch einmal: nach meinem wissensstand haben beamte keinen anspruch auf teilzeit, weil sie ihr abitur nachholen wollen..

0

Was möchtest Du wissen?