darf eine 17 jährige alleine in einer wohnung wohnen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn sie einen Vermieter fände, der ihr eine Wohnung gibt, VIELLEICHT. dA DAS ABER NICHT PASSIERT; WIRD IHR NICHTS ANDERES ÜBRIG BLEIBEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das geht nicht. Die Eltern können nicht mal die eigene Miete zahlen und ihr dann auch kein Geld geben dafür. Bis 25 muss sie bei den Eltern bleiben, oder aber eine Lehre anfangen und vom Azubi-Geld in eine WG ziehen (wenn das denn reicht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Arbeitsamt her nein- das würde ja die Kosten vergrößern.

Bleibt nur der Weg übers Jugendamt, dass diese befürworten, dass es untragbar und kindswohlgefährdend ist, wenn sie bleibt. Sie müsste also darum bitten, dass das Jugendamt sie aufnimmt- was dann meistens betreute WGs sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst bereits mit 16 Jahren ausziehen.
Allerdings musst du mit den Jugendamt reden...die müssen das OK geben und benötigen noch die Einverständniserklärung deiner Eltern! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine kann sie nicht mit 17 in eine eigene Wohnung ziehen.Mit Unterstützung des Jugendamtes in eine WG mit Jugendlichen.L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

harz 4 und sie macht nix und sie will für sie eine wohung von harz 4,das ist alles scheiße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcel1113
03.10.2011, 17:36

ja ne echt´?

0

die macht nix? wie will sie dann die wohnung bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn die Eltern es schriftlich einreichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar, wenn sie genug geld dafür hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcel1113
03.10.2011, 17:29

ähm liest du dir die fragen eigendlich durch, oder schreibst du iwas hin?

0

Was möchtest Du wissen?