Darf ein Volljähriger mehr als nur einen Minderjährigen auf einem Festival beaufsichtigen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja. Allerdings muss diese Aufsichtsführung auch tatsächlich möglich sein. Passiert irgendein Blödsinn, ist man hält man ansonsten auch schnell mal den Kopf hin wegen Verletzung der Aufsichtspflicht.

Bei einem Festival dürfen nur Erziehungsberechtigte ihren Nachwuchs begleiten. Jugendschutzgesetz § 11 (?)

Mit freundlichem Gruß aus dem Oldenburger Münsterland

Bley 1914

Dies ist ganz von dem Festival, beziehungsweise von der Veranstaltung abhängig. Informiere dich am besten auf der Internetseite.

Wo kann man Eintrittsbänder kaufen?

Ich benötige ein Stoffarmband mit einem individuellem Druck.

...zur Frage

Darf ich als Volljährige auf meine Minderjährigen Geschwister aufpassen?

Wenn sonst keine Aufsichtsperson sprich unsere Eltern da sind? Dürfen die mich mit denn jüngeren gesetzlich alleine lassen die Nacht über zum Beispiel?

...zur Frage

Kommt man in das Holi Festival, wenn man noch nicht 16 ist?

Meine Freundin und ich wollen im August zum Holi Festival of Colours in Berlin. Das Festival ist ab 16. Ich werde zu dem Zeitpunkt 16 sein, sie aber erst 15. Gibt es eine Möglichkeit, wie wir trotzdem reinkommen?

...zur Frage

Darf eine Aufsichtsperson (ü 18) mehrere 16-jährige beaufsichtigen?

Bei manchen Veranstaltungen darf man ja mit 16 länger als 12 bleiben, wenn man eine Aufsichtsperson über 18 hat, aber darf die dann auch mehrere 16-jährige beaufsichtigen oder muss jeder seine eigene Aufsicht haben?

...zur Frage

Konzert mit 15 besuchen?

Hallo,

ich bin 15 Jahre und möchte auf ein Konzert, welches um 19 Uhr beginnt. Auf der Internetseite stand, dass man mit 15 Jahren eine Begleitperson benötigt, welche mindestens 18 Jahre alt ist.

Ich wollte jetzt fragen, ob man mit einem Elternbrief oder wenn die Eltern mitkommen und den versichern, dass ich rein darf, trotzdem das Konzert besuchen kann.

Wenn das nicht geht, kann man dann noch was anderes machen außer eine Begleitperson mitzunehem?

...zur Frage

Zusammenziehen - Haftung bei Unfall?

Ich bin Eigentümer eines Altbaus in dem einige Räume leer stehen. Jetzt möchte ich für einige Zeit eine Freundin (plus 14-jährige Tochter) in Wohnungsnot aufnehmen.

Die Freundin möchte u.a. gern Keller, Dachboden und Garten (überall Treppen) mit nutzen. Haus und Garten befinden sich in puncto Sicherheit in einem Zustand, mit dem meine Familie und ich nie Probleme hatten. Ob aber alles den für eine normale Vermietung aktuell geltenden Sicherheitsvorschriften entspricht, ist eine ganz andere Frage.

Arbeiten wie Winterdienst auf dem eigenen Grundstück möchte ich wie bisher auch erledigen. Wem das nicht genügt, der darf aber auch gern selbst einen Besen in die Hand nehmen. Ich möchte keine teure Firma mit Aufgaben betreuen, die ich fast immer selbst erledigen kann.

Kurz: Für die Nutzung z.B. der Dachboden-Klapptreppe oder einer verschneiten Außentreppe soll jeder für sich selbst verantwortlich sein. So, wie das innerhalb einer Familie auch ist. Unkalkulierbare Haftungsrisiken möchten wir (für beide Seiten) ausschließen.

Welche Form des Miteinander-Wohnens müssen wir dazu formal wählen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?