Darf ein Vertrauenslehrer einfach ein Geheimnis weitererzählen?

9 Antworten

Vertrauenslehrer unterliegen nicht der Schweigepflicht. Allerdings hat er jetzt sein Vertrauen in sich verspielt. Das wars dann mit dem dem Vertrauenslehrer Dasein.

Der Lehrer hat Dein Vertrauen mißbraucht. Der Lehrer hätte Dich erst fragen müssen ob Du einverstanden bist. Aber so, ist das kein Vertrauenslehrer. Geh zum Rektor und sag Ihm, daß Herr XY ,daß, was Du Ihm anvertraut hast, einer dritten Person erzählt hat.

Nein ein Vertrauenslehrer darf kein eiziges Wort weiter erzählen was du ihm anvertraust. Ein Vertrauenlehrer darf/kann dich nur beraten und mehr nicht. Außer wenn du ihm es erlaubst dass er es weiter erzählt darf er es jemandem erzählen. Ich hoffe ich konnte dir helfen LG Himmi03


Dem Partner ein schreckliches Geheimnis anvertrauen?

Es fällt mir schwer es in Worte zu fassen... man sollte immer ehrlich in einer Beziehung sein, doch darf man ein Geheimnis über seine Vergangenheit verschweigen?

Vielleicht könnte es dann die Sichtweise der Person auf einen ändern? Sollte ich das reskieren in einer Intakten Beziehung, nur um 100% ehrlich zu sein? Oder alles beim Alten lassen und ein wichtiges Stück meiner Vergangenheit verschweigen?

...zur Frage

Ich habe Angst das ein Geheimnis rauskommt bitte helfen?

Hey,

In der Schule gibt es ein Mädchen mit der ich noch vor kurzem gut befreundet war, bis sie mir ihr Geheimniss erzählt hatte.

Bevor sie es mir erzählt hatte sagte sie :,,Nein, Ich sag es dir lieber nd sonst wirst du nicht mehr mit mir befreundet sein."

Ich konnte es nicht aushalten und habe es 4 Personen gesagt doch bei einer Person bin ich mir nicht so sicher ob ich ihr vertrauen kann.

Jetzt fühl ich mich so schlecht weil ich Angst habe das es in der Klasse rauskommt und dann sicher mein Klassenvorstand mit mir reden wird usw.

Bis jetzt ist alles ok also niemand hat es weitererzählt. Ich fühle mich auch schlecht weil sie mir etwas anvertraut hat und ich es weitergesagt habe.

Ich will nicht mehr mit dieser Person befreundet sein weil ich sie nachdem sie mir wahrscheinlich ihr dunkelstes Geheimnis erzählt hat nicht mehr befreundet sein. Ich finde sie jetzt eig. nur noch eklig und abartig.

Was soll ich machen?

...zur Frage

Was soll ich tun ,damit sie mein Geheimnis nicht erzählt?

ich habe einer eigentlich guten freundin von mir ein geheimnis anvertraut .. momentan haben wir ein bisschen streit. jetzt habe ich angst ,dass die es meinen anderen freunden weitererzählt.

...zur Frage

Will mein (Vertrauens-) Lehrer mir nicht mehr helfen?

Hey,
ich habe einen Suizidversuch hinter mir, von dem mein Klassenlehrer weiß. Wir hatten uns ein paar mal zusammengesetzt und darüber gesprochen. Er sagte mir selber, dass wir in Kontakt bleiben sollen, spricht mich seit 2 Wochen aber nicht mehr an. Die letzten paar Male hatte ich ihn gefragt wann wir mal wieder sprechen könnten (darüber wie es in der Schule weiter gehen soll; Fortschritte etc.) Zudem hatte er selber gesagt er würde bald auf mich zukommen. Ich habe keine Lust dem ganzen hinterherzulaufen, zumal ihn darauf anzusprechen schon ein großer Schritt für mich war und ich ihn nicht weiter nerven will. Ist es da nicht seine Aufgabe auch sein Wort zu halten oder hat er mich einfach nur vergessen, zu viel zu tun, ist überfordert oder sonst was? Ich fresse momentan wieder so viele Dinge in mich hinein, die ich ihm eigentlich erzählen wollte. Zb von meinem SvV, das nächste Woche auf Profilfahrt (er kommt mit) bestimmt auffallen wird und ich nicht weiß, wie ich mit möglichen Reaktionen umgehen, oder die noch neuen Narben verstecken soll.

...zur Frage

Meine Mutter will mein Geheimnis weitererzählen und damit unser letztes Vertrauen zerstören! Was soll ich tun?

Ich habe einen Freund. Bin weiblich und jugendlich. Und ich habe es entlich meiner Mama anvertraut, unter der Bedingung dass sie es nie jemandem sagt, außer ich erlaube es ihr ausdrücklich oder erzähle es selbst jemandem. Mein Onkel weiß es auch, von dem weiß ich, dass ich ihm 100% vertrauen kann. Er wird nichts weitersagen. Mir ist das aus privaten Gründen, die nicht mal mein Onkel und meine Mutter wissen sehr wichtig dass die restliche Familie das jetzt noch nicht weiß, ich bin auch noch nicht bereit das allen zu sagen, ist nunmal so. Aber allein aus Prinzip finde ich es wichtig meiner Mutter wenns drauf ankommt vertrauen zu können, mein Vater ist nämlich weg und ich bin Einzelkind, ich habe sonst niemanden. Nun regt sich meine Mutter aber auf einmal dauernt auf und will, dass ich es meinen Großeltern sage und beschwert sich dass sie mit dem Geheimnis leben muss, wo sie freiwillig BEVOR sie es wusste versprochen hatte, es für sich zu behalten. Jetzt ist sie kurz davor es zu erzählen und dann ist bei mir der letzte Faden gerissen, das Vertrauen (das eh schon tief unten mittlerweile ist, auch wegen psychischen Problemen, Streit etc.) noch auszulöschen. Was soll ich tun? Ich will das Geheimnis weiterhin geheim halten, bis ich selbst bereit bin!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?