Darf ein Vermieter einer Wohnung Einsicht in den Untermietvertrag seines Mieters verlangen?

1 Antwort

Laut Auskunft eines Rechtsanwalts vom Berliner Mieterverein hat der Vermieter an sich keinen Anspruch auf Einsicht in den Untermietvertrag. Der Untermietvertrag ist Sache zwischen MieterIn und UntermieterIn. Voraussetzung ist immer, dass der Vermieter die Untervermietung gestattet hat.

Der Laie könnte vermuten, dass der Anspruch besteht, da es sich bei dem Untermietvertrag um das Eigentum des Vermieters dreht, das untervermietet wird. Der Vermieter hat die Mietsache jedoch dem / der MieterIn überlassen. Grundsätzlich haben MieterInnen ein Recht auf Untervermieterung, der Vermieter muss jedoch zustimmen. Der Untermietvertrag ist dadurch nicht Sache des Vermieters.

Zweitwohnung: kann Vermieter verlangen, dass der Mieter regelmäßig in die Wohnung kommt? Und kann er verlangen, dass der Mieter den Briefkasten ausleert?

Liebe Experten,

ein Mieter hat eine Wohnung als Zweitwohnung gemietet, die er nur unregelmäßig nutzt.

  • Kann der Vermieter verlangen, dass der Mieter regelmäßig in die Wohnung kommt?
  • Kann er verlangen, dass der Mieter den Briefkasten regelmäßig ausleert?
  • Kann der Mieter vom Vermieter verlangen, etwaige Post an seine Hauptadresse zu schicken?

Über kompetente Antworten, gerne auch mit Link, würde ich mich freuen.

Viele Grüße

Karsten

...zur Frage

Vermieter muss Quittung übergeben?

Also, wenn Jemand eine Wohnung mietet und die Miete die er bezahlt Bar bezahlt, muss dann nach verlangen des Mieters der Vermieter eine Quittung ausgestellt werden? Im Normalfall würde ja der Kontoauszug ausreichen, was in diesem Fall aber nicht möglich ist. Denn schließlich kann der Vermieter sagen, dass der Mieter keine Miete bezahlt hat. Der Mieter kann dies also nicht nachweisen. Darf dann der Mieter also aufhören Miete zu bezahlen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Darf ich als Vermieter Gehaltsabrechnung + den Steuerbescheid vom Vorjahr verlangen bei Vermietung?

Zur Prüfung der Bonität des Mieters?

...zur Frage

Wieviel kann ein Vermieter maximal für die Renovierung einer 50-m²-Wohnung verlangen, wenn der Mieter bei Auszug pflichtwidrig nicht renoviert hat?

Liebe Experten,

wenn ein Mieter nach zehnjähriger Wohnzeit auszieht, ohne die Wohnung zu renovieren, obwohl er (tatsächlich) dazu verpflichtet war, wie viel Geld kann der Vermieter dann maximal vom Mieter verlangen, wenn er die Wohnung (2 Zimmer, 50 m²) von einem Handwerker renovieren lässt?

Ich freue mich auf Eure kompetenten Antworten!

...zur Frage

Ist der Vermieter berechtigt den Wohnschlüssel eines Mieters zu verlangen?

Der Vermieter möchte bei Notfällen ein Schlüssel vom Mieter. Hat der Vermieter das Recht dazu, wenn nichts im Mietvertrag verankert ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?