Darf ein Vermieter einen Zweitschlüssel haben?

31 Antworten

Grundsätzlich darf der Vermieter keinen Zweitschlüssel ohne ihre Einwilligung einbehalten. Sofern keine mündliche oder schriftliche Einwilligung gegeben worden ist, muss der Vermieter Ihnen auch alle Schlüssel übergeben (Oberlandesgericht Celle, 13 U 182/06).

Sofern Vermieter denn noch einen Schlüssel einbehalten hat, können Sie die Herausgabe  verlangen. Grundsätzlich würde ich jedoch empfehlen, bei Einzug in eine neue Wohnung das Schloss auszutauschen, denn es kann keiner sicher sein, dass der Vormieter dem Vermieter alle Schlüssel übergeben hat.

Ich wäre davon ausgegangen das zB der Hausmeister wenn es einen gibt einen Schlüssel hat, eben für Notfälle. Aber die müssen denke ich gut aufbewahrt werden und sie dürfen nicht einfach in deine Wohnung kommen.
Allerdings kenne ich mich gar nicht aus, musst du vielleicht mal nachfragen beim Vermieter, oder googeln. Oder jemanden fragen der sich damit auskennt vielleicht Makler falls die sowas wissen.
LG...

Dürfen, nur wenn du es ihm erlaubst.
Müssen, nein selbst wenn du es ihm erlaubst wäre er nicht verpflichtet einen zu behalten.
Sollte, kommt auf dein Verhältnis mit dem Vermieter an, kann sinnvoll sein, muss es aber nicht.

Um die Frage aber mal zu ergänzen, wie schaut das ganze bei Schließanlagen aus, wo die Verwaltung/Hausmeister einen Zentralschlüssel für alle Wohnungen hat? Rausgeben dürfen die den ja auch nicht, aber einen Schlüssel für meine Wohnung dürfen die ja auch nur mit Genehmigung/Erlaubnis haben.

Wie viel kostet es einen Hausschlüssel nachzumachen?

Hallo User wollte fragen was es kostet meinen Hausschlüssel nachzumachen ist ein ganz normaler kleiner Schlüssel bräuchte noch 2 was würde das ca. kosten und wie lang dauert das etwas bis die 2 Schlüssel fertig gemacht werden ?

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

muss der vermieter einen zweitschlüssel von meiner wohnung haben

Hallo leute heute morgen stand mein vermieter vor meiner tür,was ich mir einbilde ohne sein wissen das schloss auszutauschen und ihm noch nichtmal einen2schlüssel gebe.meiner meinung nach MUSS ich ihn keinen schlüssel geben und auch nicht bescheid sagen oder?????das ganze ist auch nur rausgekommen weil er versucht hat meine tür aufzuschliessen weil angeblich mein hund gebellt hat....das wiederrum ist doch einbruch oder nicht?er hätte mich vorher fragen müssen ob er da rein darf.....das ende vom lied ist das er mich jetzt kündigen will was eigentlich auch nicht geht...wäre schön wenn ihr mir weiter helfen könnt vielen dank im vorraus

...zur Frage

Darf ein Vermieter ohne Wissen des Mieters sich mit dem Zweitschlüssel Zugang zum Keller verschaffen

Unsere Vermieterin (Eigentümerin) macht uns die seit 1 Jahr von ihr genehmigte Nutzung eines Zusatzkellers streitig. In diesem Zusammenhang hat sie versucht, mit dem Zweitschlüssel in diesen von uns privat genutzten Kellerraum einzudringen. Da wir mit Wissen des Hausverwalters das Schloß ausgewechselt haben, konnte sie natürlich dort nicht hinein. Nun meint sie, es sei unrechtlich, einfach das Schloß auszuwechseln..... (haha)

Frage: Darf ein Vermieter ohne unser Wissen einen von uns privat genutzten Kellerrraum mit dem Zweitschlüssel betreten? Wäre schön, wenn es Antworten mit Paragraphen oä geben würde!

...zur Frage

Mercedes B-Klasse Zweitschlüssel anlernen?

Hey liebe com, ich habe das Problem mit meiner B-Klasse (Baujahr 2006), dass ich mit meinem Zweitschlüssel den Motor nicht starten und die Wegfahrsperre nicht entriegeln kann. Normal Türen Verriegeln und Entriegeln klappt alles.

Ich habe gelesen, man müsse den 2.Schlüssel anlernen lassen. Nur wie geht das?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?