Darf ein Vermieter ein Führungszeugnis von einem verlangen und Wenn man es Ihm nicht gibt darf er dann kündigen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Steht im Mietvertrag, dass der Mieter ein Führungszeugnis vorzulegen hat, dann wird der Mieter das auch vorlegen müssen. Steht so etwas nicht im Mietvertrag, dann kann der Vermieter das nicht nachträglich verlangen. Beziehungsweise, "verlangen" kann er soviel er will, nur hat er kein Recht, dass seinem Wunsch seitens des Mieters nachgekommen wird.

Falls es aber um eine neue Wohnung geht, für die man sich interessiert und der Eigentümer der Wohnung möchte vom Wohnungsinteressenten ein polizeiliches Führungszeugnis, dann darf der das fordern. Wenn es dem Interessenten nicht gefällt, muss er die Wohnung ja nicht nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holger431
26.02.2016, 11:54

Ich habe die ohnung ja schon seit 1.8.2015 und angeblich ist es ein bestandteil des Mietvertrags aber leider seh ich darin nichts stehn das es der Bestandteil wäre und jetzt hat er mir gekündigt auf grund dessen hin zum 31.3.2016

0

hast du die Wohnung schon, dann mach es nicht, denn das darf er nicht. Willst du unbedingt diese Wohnung, dann hast du 2 Möglichkeiten. Du machst es nicht, dann bekommst du die Wohnung nicht oder du machst es, dann hast du Chancen auf die Wohnung. Dass der Vermieter das nicht darf, ist im 2. Fall doch eh egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holger431
26.02.2016, 11:52

Ich habe die ohnung seit dem 1.8.2015 und urde jetzt gekündigt da ich das fürhrungszeugnis nicht bei brachte da ich ihm sagte das er das nicht dürfe darauf kam die Kündigung zum 31.3.2016

äre es gut ande Mieter zuwarnen das sie dort nicht einziehen sollten die zukünftigen? und frage wie ?

0

das darf er nicht. er kann das führungszeugnis gern verlangen bevor man den mietvertrag unterschreibt. nachträglich natürlich nicht so einfach. kündigen kann er deswegen natürlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holger431
26.02.2016, 11:48

Hat er aber mir gekündigt eil ich es nicht bei gebracht habe und meinte jetzt ich habe mir die wohnung auf mitleidstour erschlichen

0

Na ja, Vermieter sind immer so ein Völkchen für sich. 

Wenn man nicht nach ihren Wünschen hüpft, nehmen sie halt einen anderen. In meiner Gegend kommen locker 40 Interessenten auf ein Mietobjekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holger431
26.02.2016, 11:40

Ich habe den Mietvertrag aber schon seit dem 1.8.2015 und jetzt hat er mir gekündigt und meinte ich habe mir die ohung aufmitleidstour erschlichen und da ich ihm kein Führrungszeugnis bei bringe hat er mir zum 31.3.2016 jetzt gekündigt !

0

Ein Führungszeugnis ist eher ungewöhnlich.

Aber gut, verlangen könnte er es, wie z. B. Einkommensnachweis, Schufa- und/oder Mieterselbstauskunft, bestenfalls vor Vertragsabschluß.

Danach nicht mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holger431
26.02.2016, 11:50

Er meinte es äre ein bestandteil des Mietvertrags und da ich Ihm das nicht bei brachte hat er mir gekündigt zum 31.3.2016 jetzt habe den mietvertrag seit dem 1.8.2015

0

Selbst wenn es im MV stünde, dass ein PFZ vorzulegen sei (was ich bezweifle) kann dieses nicht nach einer bereits bestehenden Mietzeit von über 6 Monaten nachgefordert werden. Es dient ja dazu, sich vor Mietbeginn auf Grund der Bewerbung um die Wohnung ein Bild machen zu können. Während der Mietzeit gibt es keinerlei rechtlich zulässige Veranlassung dafür.

Eine Kündigung (jeglicher Art) mit einer solchen Begründung halte ich für unwirksam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Der Vermieter hat keinerlei Anrecht auf ein Führungszeugnis und kann die Nichtvorlage auch  nicht als rechtfertigenden Kündigungsgrund anführen. Geh zum Anwalt und wehre die Kündigung ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das darf er nicht.

Er kann dich nur ordentlich Kündigen, fristlos aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?