Darf ein Verkäufer verweigern Rasierklingen zu verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Klar darf er. Der Verkäufer hat das Recht bestimmten Kunden den Kauf bestimmter Wahren zu verwehren. Sollte deswegen eine Anzeige gegen ihn aufgegeben werden, muss er diese Entscheidung nur entsprechend begründen und ist aus dem Schneider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Verkäufer dürfen den Verkauf verweigern, aber es gibt ja keinen bestimmten Grund. Ich also würde nicht meine Narben offen zeigen beim Kauf dieser Klingen, eben weil sie ja oft zum selbstverletzen benutzt werden-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, irgendetwas aus seinem Laden zu verkaufen. Er müsste bei Beschwerden bloss gute Gründe für die Verweigerung haben.:-) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Verkäufer darf dir etwas verkaufen, aber er muss Dir nichts verkaufen.

Egal um was es sich dabei handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe schon zweimal welche gekauft, die kassierinen (rossmann) hat sie mir problem verkauft. und das obwohl.es.sommer war und sie die narben sehen konnten. aber sie häten das auf jeden.fall.nicht müssen. 

viel glück ;)

MeinEndeee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens sind die nicht dazu da sich selbst zu verletzen, sondern sich zu rasieren. Zweitens muss dir ein Verkäufer überhaupt nichts verkaufen, er kann alles verweigern, wenn er das will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt der Verkäufer mit seiner eventuellen Annahme, dass Du sie nicht zum rasieren brauchst, denn richtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlakRose
18.10.2016, 22:01

Davon ist bei der art der fragestellung auszugehen...

0

Also diese typischen zum Selbstverletzen

Wenn du die "typischen zum Selbstverletzen" von ihm verlangt hast, wundert es mich nicht, dass er sich geweigert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jap darf er. Was sein Chef dazu sagt weiß ich nicht aber soweit ich weiß gibt es keine Pflicht einem Kunden etwas verkaufen zu MÜSSEN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall. Und Gott sei Dank gibt es noch aufmerksame Verkäufer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche sind "typisch" zum Selbst verletzen?

verstehe den Sinn der Frage nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte er das verweigern?

Einem Verkäufer in einer Drogerie / Markt ist es schnuppe, was seine möglicherweise durchgeknallten Kunden mit der gekauften Ware anstellen.

Er dürfte dann konsequenterweise auch keine Kosmetikartikel an strohdoofe Teeniegören verkaufen. Sie könnten das Zeug ja schlucken und sich damit vergiften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm Rasierklingen unterliegen soweit ich weiss keiner Altersrestriktion. Die sind aber auch nicht typisch zurm ritzen sondern zum rasieren. Der Verkäufer kann natürlich den Verkauf verweigern aber warum sollte er?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?