Darf ein Türsteher mich anfassen und bedrohen?

12 Antworten

Türsteher haben nicht die selben Rechte wie die Polizei. Die dürfen erst Handgreiflich werden, wenn sie angegriffen werden, oder wenn sie in Gefahr sind, oder so. Ansonsten ist das, wie bei "normalen" Menschen nichts anderes als Körperverletzung. Auch, wenn diese Leute Hausrecht haben, haben sie nicht die Befugnis dich grundlos anzugreifen. Wenn er dich damit verletzt hat, kannst du ihn natürlich anzeigen. Aber dass er deinen Kollegen nicht reingelassen hat, war schon ganz richtig. Wenn er sich nicht ausweisen kann, ist es deren PFLICHT ihn wegzuschicken.

Eigentlich Darf Der Türsteher sowas nicht höchstens Wenn du Ärger gemacht Hättest Aber Das war Ja in deinem Fall nicht so.Ob sich Aber Deshalb Eine Anzeige lohnt ? Ich rate dir meide den Club in zukunft es gibt genug

Ach mach dir doch nix draus.. manche sind so und manche so.. kann man pauschal nie wissen.. Klar war die Handlung von denen nicht die feinste, aber was soll´s..dann geht ihr eben demnächst wo anders hin.. Eine Anzeige würde nix bringen, denn die bestimmen ja, wer rein darf und wer nicht.. Es gibnt noch soooo viele andere Clubs ;-)

Es gibt soviele Clubs, aber wenns beim ersten Sch.... läuft haste kein Bock mehr auf ein Anderes... Stimmung down.. Kenne das auch nur zu gut.

0

Anzeige wegen Beleidigung gegen Türsteher

War gestern abend mit ein paar Freunden unterwegs. Bin dann mal wieder vom Türsteher angewiesen worden, ihm meinen Ausweis zu zeigen. Vorher war ich schon Einkaufen und wurde auch dort nach dem Ausweis gefragt. Das Problem ist, dass ich schon 23 bin, und es mir einfach tierisch auf den Senkel geht, dass ich immer gefragt werde, nur weil ich halt wie 16 aussehe. Durch das vorherige Einkaufen im Supermarkt war ich natürlich auch schon geladen (wegen Ausweiskontrolle), und dummerweise hatte ich meinen Geldbeutel beim Kollegen vergessen, bevor wir zum Club gegangen sind. Ziemlich ärgerlich, denn wie gesagt, ließen sie mich nicht rein. Ich habe daraufhin versucht den Türstehern ruhig klarzumachen, dass ich bereits 22 bin (allein die Tatsache, dass alle andern 21-25 waren hätte sie überzeugen müssen). Sie habens mir nicht abgenommen und mich abgewiesen. Ich wurde ein bisschen ausfälliger. Nachdem sie mich dann verfolgt haben, bin ich weggerannt und dann aber freiwillig wieder gekommen, da meine Kollegen ja noch da waren. Die Türsteher hatten schon die Polizei gerufen und die haben mich dann auch schließlich vernommen.

Nunja, der Punkt ist, dass ich jetzt wegen angeblicher Beleidigung eine Anzeige an der Backe habe. Einkommen habe ich keines (Student). Führt so eine Anzeige zwangsweise zu einer Verhandlung, oder wird da erstmal versucht das polizeilich zu regeln ? Welche Strafe muss ich befürchten ? Ich habe keine Vorstrafen oder andere Delikte bisher begangen und war während der "Beleidigung" angetrunken.

Ich denke sie haben die Anzeige auch nur gestellt, weil ich noch aggressiv gegen ein Fahrrad getreten habe (das hat aber natürlich keinen Schaden genommen und die Anzeige wegen Sachbeschädigung ist ausgeblieben).

Sonst irgendwelche Tipps ?

...zur Frage

Türsteher - Ab wann machen diese sich strafbar?

Club-Türsteher haben die Rechte vom Inhaber übertragen bekommen. Wann machen sich jedoch aggressive Türsteher strafbar und wie soll man das verfolgen? Ich hätte da ein Beispiel-Fall, was ich selbst erlebt hatte: Türsteher lehnt ein Gast ab. Der Gast fragt darauf hin, wieso er nicht rein darf und was er beim nächsten Mal besser machen kann. Der Türsteher antwortet darauf hin nur:"Verp*** dich!". Der Gast sagt: Ich habe doch nur eine kleine Frage gestellt. Du lässt sogar manchmal Jungs-Gruppen rein, obwohl du davor begründet hattest, dass überhaupt keine Jungs mehr reinkommen. Daraufhin wurde der Türsteher aggressiv und schubst den Gast. Ich weiß nicht, ob Gast die richtige Bezeichnung ist aber ihr wisst was ich meine. Der Gast sagt: was denkst du, wer du bist? Daraufhin hat er paar Schläge aufs Gesicht bekommen. Hat der Türsteher sich hier strafbar gemacht? Ab wann darf ein Türsteher wirklich Gewalt anwenden und wann geht er zu weit? Das sind so Sachen die mich interessieren, weil ich jede Woche da eine Schlägerei vor der Disco sehe. Ich freue mich über Eure Antworten :)

...zur Frage

Disco Prügelei was jetzt?

Heute am 24.01 bin ich mit meinen Freuden gegen 0.30 Uhr in einen Club gegangen. Soweit so gut, etwa gegen 2 Uhr oder so ist es dann passiert, einer meiner Freunde war auf dem Weg zum Raucherplatz, auf dem Weg versperrte ihm jemand den Eingang, mein Kumpel redete kurz mit ihm dann schubste ihn der andere Typ weg, auf einmal kamen 2 seiner Freunde und es wurde eine kleine "schubserei" (zu dem Zeitpunkt hat noch niemand jemanden geschlagen nur verbale Beleidigungen und Wegsstoßen). Die Türsteher kamen und nahmen erstmal nur meinen Kumpel mit, weil der andere aber noch im Club drinne war und nicht mitgenommen wurde bin ich zu ihm hingegangen und hab ihm gefragt was das jetzt den überhaupt sollte und wieso er gleich handgreiflich geworden ist, daraufhin wurde er Agressiv und hat mir ins Gesicht gespuckt, ich wollte mich verteidigen und hab ihn halt weggestoßen (also er ist schon hingefallen aber keine ahnung ich denk mal es war Notwehr oder so?). Seine Freunde (2 Leute) kamen dann dazu und hielten mich fest, er stand auf und schlug mir ins Gesicht. Die obere Lippe ist leicht aufgeplatzt. Dann kamen andere Personen dazu die den "Streit" lediglich kären wollten. Sie schafften es ihn zu beruhigen und seine Freunde auch bis die Türsteher wieder kamen und ihn mitnahmen. Ich bin dann auch raus gegangen um zu schauen wie es dort aussah. Mein Freund und der Fremde diskutierten draussen neben dem Türsteher die ganze Zeit wer angefangen hat und was eigentlich passiert ist. Letztendlich war es dann so das der Türsteher meinte das beide von ihnen provoziert hätten und deshalb nichtmehr rein dürfen. Deshalb sind wir dann halt gegangen. So jetzt zu meiner eigentlichen frage, ich und mein Kumpel sind beide 17, der Typ mit seinen Freunden der mich angespuckt und geschlagen hat war über 18, die Türsteher machten den Eindruck als würden sie den anderen Typen kennen weil sie ihm eigentlich nichts Ernstes gesagt haben und er am Ende doch noch rein durfte. So wie sieht es eigentlich mit einer Anzeige bei der Polizei aus? Kann man da jetzt was machen (im Club waren Kameras und dort waren Leute die ich auch angesprochen habe, die haben die Situation gesehen wo er mich angespuckt und geschlagen hat) oder wird das einfach dann nur als "Kneipenschlägerei" oder so angesehen?

Danke für eure Hilfe, bitte keine Kommentare über das was passiert ist oder so, ich will nur weiterhelfende Antworten auf die Frage ob es Sinnvoll ist eine Anzeige zu erstatten.

...zur Frage

Club nicht reingelassen worden. Was kann man dagegen tun?

Hallo zusammen,

in dem Club Mix in unserer Stadt, fand ein Event stand. End of Summer Party. Viele Leute kamen dort hin. Als ich dann beim Türsteher war, mit meinen Freunden ( 6Leute) fragte er nach dem Ausweis. Ich zeigte es Ihm, und er meinte einfach nur, ne tut mir Leid, das geht nicht. Obwohl ich 16 bin, deutscher Staatsbürger usw. Nur mein Name ist Türkisch und damit mein Aussehn auch.. Alle Ausländer die da waren, egal ob Türke, Russe, Araber. Weiß oder Schwarz, kamen alle nicht rein, wegen der dreisten Begründung: '' Tur mir Leid, geht nicht. Ich spüre, dass ihr stress machen werdet. Seid zu auffällig und blaa.. Mädchen, egal welchen Alters kamen rein, auch wenn sie unter 16 waren. Meine ganzen anderen Freunde, die alle deutsch waren, kamen auch ohne Probleme rein. Nun findet nächste Freitag wieder ein Event statt. Dies würde ich nur zugern besuchen um mit meinen Freunden nochmal zum ende der Ferien zu feiern. Einen anderen Club oder Disco will ich nicht besuchen, falls ihr mir dies raten wollt. Will den Inhaber mal anrufen und reden, meint ihr das bringt was ? Oder was kann ich sonst tun, um rein zu kommen? Und dürfen Türsteher sich sowas erlauben? Danke für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?