Darf ein Ticket-Kontrolleur einen festhalten und zwingen nicht auszusteigen?

9 Antworten

Er wurde wahrscheinlich mitaussteigen. Es kommt halt drauf an, wie du dich verhältst. Wenn du überstürzt zur Tür rennst und es denn Eindruck macht, der will sich der Kontrolle entziehen, dann wird er mit aussteigen. Wenn du aber normal, kurz vor der Haltstelle zur Tür gehst, dann wird er wahrscheinlich nicht kontrollieren.

Ganz einfach, du sagst dem Ticketkontrolleur das du jetzt aussteigen möchtest und du ihm nach dem Aussteigen das Ticket zeigst.

und was ist wenn der bus defekt ist... man fährt so das man punktlich ankommt :p

der Busfahrer wird warten und du zeigst es in 5 Sekunden, dann steigst aus, also kein problem

Fragt der kontrolleur in der bahn nach meinem personalausweis?

Hallo Leute, ich wollt gern wissen ob ich, wen ich mit der Bahn in ein anders Bundesland Fahre und der kontrolleur mich nach meinem Ticket fragt die Wahrscheinlichkeit besteht das er auch mein perso sehen will ?? Danke im voraus

...zur Frage

Darf man jemanden auf Verdacht eine Straftat begangen zu haben festhalten?

Konkretes Bsp. ein Kontrolleur einen Schwarzfahrer. In den Foren wird die These, dass ein Kontrolleur einen Schwarzfahrer festhalten darf, insofern gestützt ,dass dieser das Recht hat jemanden fest zu halten, der bei einer Straftat auf frische Tat ertappt wurde. Doch der Kontrolleur kann bei einem Fluchtversuch doch garnicht wissen, ob ich ein Ticket habe oder nicht. Also was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Darf man wirklich aussteigen?

Bevor jetzt jemand schreibt "Was redest du denn bitte?! oder informier dich erstmal bevor du das schreibst" Bitte erst lesen!Ich war schließlich nicht die Person die das gesgt hat. Hallo, letztens bin ich mit der S-Bahn gefahren und ein Kontrolleur kam, eine junge Frau die mir gegenüber saß hatte kein Fahrschein. Der Kontrolleur hat ihre Daten aufgenommen, ihr eine Rechung ausgestellt und ist dann gegangen, ich hab dann mitangehört als ein Mann zu der Frau sagte sie hätte ihm eigentlich gar nicht seine Daten geben müssen, sie hätte ihn auch fragen können "darf ich mal die Ermächtigung sehen?" und dann aussteigen können.

Stimmt das wirklich? Dürfte sie einfach austeigen ohne dass sie dann was zahlen muss?

...zur Frage

Schaffner kommt- einfach aussteigen?

Hallo,

als ich neulich in der S-Bahn kontrolliert wurde, habe ich mich gefragt, was wäre, wenn ich kein Ticket hätte und sobald ich die Schaffner sehe, an der nächsten Haltestelle aufstehe und rausgehe. Dürfen die mich festhalten? Es könnte ja sein, dass ich wirklich da raus muss.

Gruß Mondscheinpoet

...zur Frage

Dual-Ticket?

Guten Tag,

Also ich wohne in Bonn und fahre jedes Wochenende nach Koblenz mit der Bahn.

Mit meinem  Dual-Ticket von VRS komme ich Max bis Brohl (eine Haltestelle die nicht mit jeder Bahn die nach Koblenz fährt befahren wird).

Nun habe ich letztens bei der Rückfahrt von Koblenz nach Bonn, nur ein Ticket bis nach Brohl gekauft. Obwohl ich in einer Bahn war, die Brohl nicht anfährt, konnte ich ohne Probleme fahren (wurde kontrolliert )

Jetzt zur eigentlichen Frage: ich habe leider Erfahren müssen, dass es (zumindest am Automaten) nicht möglich ist von Bonn aus Brohl nach Koblenz zu Buchen.

Könnt ihr mir sagen wie es möglich ist von Bonn aus ein Ticket von Brohl nach Koblenz zu bekommen?

...zur Frage

Was darf ein Fahrticket-Kontrolleur(Schweiz)?

Gestern wurde ich in der Bahn kontrolliert und hatte wie immer kein gültiges Fahrticket. Als der Kontrolleur kam wollte ich aussteigen und er hat mich festgehalten. Da wurde ich etwas wütend und hab ihm eine geklatscht und bin weggerannt. Meine Frage ist jetzt: darf der Kontrolleur mich gegen mein Willen festhalten??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?