Darf ein Schüler mir einem Lehrer von einer anderen Schule zusammen sein?

5 Antworten

Also ich denke, was schon mal wichtig wäre, wäre dass du nicht unter 16 bist, sonst könnte das kritisch sein, ansonsten denke ich nicht, dass es unerlaubt ist, da er ja nicht auf deiner Schule unterrichtet, trotzdem würde ich damit an deiner Stelle erstmal vertraulich umgehen, in so ner Dorfgegend verbreitet sich sowas schnell und das könnte dann doch einen negativen Schatten auf ihn werfen, weil du ja immernoch Schüler bist und es nunmal so Eltern gibt, die sofort Panik schieben, dass er sich vielleicht dann auch für ihre Kinder interessiert, was völlig unbegründet ist, aber manche denken eben nicht so weit. Würde das also solange du noch Schüler bist eher vermeiden das so groß öffentlich zu machen, sondern eher erstmal im kleinen Rahmen.

Gut ich bin zum Glück schon 16 ^^ 
Wir halten das auch sehr gut geheim. Doch ja wenn man bedenkt das auch einfache Freundschaften kritisch werden können frage ich lieber was das Recht dazu sagt .

0
@Tails29

Wie meinst du das, dass sogar einfache Freundschaften kritisch werden?

0
@comababy

Naja schon wenn man mit seinem Lehrer "zu sehr" befreundet ist kann es schon Verwarnungen geben.

0
@Tails29

Stimmt, daran hatte ich gar nicht gedacht, immerhin istver ja nicht direkt dein Lehrer, also könnt ihr öffentlich zumindest schonmal befreundet sein :)

0

Quatsch. Warum sollte er eine Beziehung aufgeben müssen?!^^ Kann ich mir echt nicht vorstellen.  Das 'schlimmste' was passieren kann ist, dass das Dorf es mitbekommt und in seiner Schule rumgeht, dass er eben schwul ist.

Ans Beenden dachten wir auch nicht , es geht vorallem darum wie vorsichtig man sein muss.  Aber wenn da "nur" der Ruf in Gefahr ist brauchen wir ja zum Glück keine Angst zu haben das er deshalb seinen Beruf verlieren könnte. Danke für die Antwort :)

0
@Tails29

Ich bin mir da nicht 100% sicher, aber ich meine es geht die Schule ja nix an, ob er nun einen Freund hat oder nicht. Sie erfahren es ja auch eigentlich nicht, wenn man nicht rumprahlt :]

0

Er könnte sogar an der gleichen Schule unterrichten. Nur Dich halt nicht.

Da kann ich ja beruhigt sein , vielen danke :)

0

Lehrer werden an der eigenen Schule?

Hallo.. ich hab mal eine Frage: Darf ein Lehrer an der Schule, die er selbst besucht hat, unterrichten??

LG

...zur Frage

Wieso müssen Schüler jedes Fach verstehen. Wenn Lehrer doch auch immer nur 1-3 Fächer können?

Wenn Lehrer nicht fähig sind jedes Fach zu unterrichten, sondern immer ein studiertes Fach Unterrichten. Wieso wird dann von den Schülern erwartet jedes Fach zu verstehen?

...zur Frage

Beamter/Lehrer und eine Studentin zusammen?

Hey, was wäre eigentlich wenn,

Ein Beamter ( Lehrer ) mit einer Studentin zusammen ist, der Lehrer ist seit 2 Jahren Lehrer und die Studentin ist Bald zu Ende mit ihrem Studium, keine Ahnung wie Alt die wären, aber wäre das noch Legitim oder doch nicht Akzeptabel?

Sagen wir mal der Lehrer ist 25 und die Studentin 23 aber die Studentin muss noch Eineinhalb Jahre Studieren.

Wäre das Verboten? Da sie eine Studentin ist und er ein Lehrer?

Der Lehrer ist nicht ihr Lehrer oder geht auf die Selbe Schule.

Ich meine Lehrer und Studentin/Schüler ist ja Verboten, aber da sie nicht auf die Selbe Schule gehen ist das doch egal?

Lg

...zur Frage

kann man in der gymnasialen Oberstufe die Schule wechseln?

Möchte gerne die Schule wechseln auf Grund Unzufriedenheit mit der jetzigen schule ... 1 bin auf einer Gesamtschule 70 prozent der Schüler sind assozial schule liegt im sozialem Brennpunkt . ausserdem ist oft kein Unterricht möglich da Schüler sich wie im Kindergarten benehmen ( Sachen rumwerfen ) es gab schon fälle wo der Lehrer nicht mehr unterrichten wollte und einfach aufgehört hat da Schüler sich wieder wie Kleinkinder benommen haben . Ich hoffe ihr könnt mir helfen .

...zur Frage

Schüler und „Lehrer“ Beziehung?

Hey,
Habe ein riiiiiesiges Problem.... ich bin 16 Jahre alt und gehe noch zur Schule. Wir haben einen neuen FSJ der sein freiwilliges Jahr bei uns macht. Er ist 18 Jahre alt. Wir treffen uns so oft und haben ein Verhältnis miteinander. Gefühle sind auch da. Das Problem ist: wir können nicht zusammen kommen weil er mein „Lehrer“ ist. Könnte er deswegen gekündigt werden und bestraft werden?! Bitte helft uns !!!!

...zur Frage

In der Schule schüchtern - zu Hause nicht?

Ich bin 17 Jahre alt und ein Junge. In der Schule rede ich nicht mit meinen Mitschülern, habe auch keine richtigen Freunde, auch melde ich mich überhaupt nicht. Wenn mich z.B. jemand in der Schule etwas fragt, traue ich mich nicht zu reden. Zu Hause ist es aber nicht, da ist es das absolute Gegenteil.
Warum ist das so? Wie kann ich mir selber helfen?

Ich sage das jeden Tag mir selber, dass ich heute mit anderen rede. Aber dann mache ich es nicht. Ich möchte auch nicht, dass es meine Eltern und auch Schüler, Lehrer, wissen, dass ich mich ändern möchte. Das ist meine größte Angst. Ich weiß auch nicht warum, aber mir ist es "peinlich", dass ich dann auf einmal mit anderen rede.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?