Darf ein Psychologe jemanden anzeigen, der einen Mord gebeichtet hat?

11 Antworten

Ein Psychologe darf dich anzeigen, obwohl er Schweigepflicht hat. Ein Pfarrer oder Priester darf dich nicht anzeigen, er muss das Beichtgeheimnis wahren.

Ich denke nicht. Ein Pastor dürfte auch niemanden was sagen, wenn du ihm in der Beichte erzählst, das du z.B. die Merkel umgelegt hast. Ob die sich dran halten, ist aber was anderes.

In solchem Falle besteht keine Schweigepflicht mehr. Der Psychologe muss und wird Anzeige erstatten.

In solchen Fällen besteht weiterhin die Schweigepflicht!

Er darf sie nur brechen wenn er solch eine Tat verhindern könnte. Nicht aber wenn diese geschehen ist.

Übrigens ist auch ein Bäcker nicht verpflichtet einen geschehenen Mord an zu zeigen.

4
@Ostsee1982

Gemäß § 138 StGB sind sie bei Mord zur Anzeige verpflichtet.

0
@Ostsee1982

Ja, ich weiss. Habe meinen Kommentar nur leider falsch platziert aus Versehen.

0
@Olga1970

nur wenn der mord noch geplant wird, nicht wenn er bereits geschehen ist.

0

Was möchtest Du wissen?