Darf ein Polizist mit dem Motorrad ohne triftigen Grund und ohne Sondersignal auf dem Gehweg fahren?

15 Antworten

Also ich glaube, auf einem Gehweg dürfte er nicht fahren. Aber in einer Fußgängerzone sieht man oft Streifenwagen. Die haben bestimmt Sondergenehmigungen!!

Also ich glaube,

Dann schreibe doch gleich "Ich weiß das nicht". Das sagt das gleiche aus wie ich glaube.

2

Frag doch die Polizei:-) Was willst du damit bezwecken? Nicht immer muß ein Polizist das Sondersignal einschalten, wenn er im Einsatz ist.

Solange er damit niemanden "belästigt" oder behindert ist das denke ich nicht ganz so schlimm. War denn jemand auf dem Bürgersteig? Ich denke es wird seine Gründe gehabt haben..

Über Gelb gefahren, Männchen in Blau meinen das es Rot war. Was soll ich tun?

Hallo Leute, undzwar habe ich folgendes Problem: Ich bin vor 2 Tagen auf der Theo gefahren (Stuttgarter wissens), ist ne Straße in der Stadt. Aufjedenfall sind da mehrere Ampel hintereinander und an drei Ampeln bin ich vorbeigefahren die Gelb gezeigt hatten. 1. Über Gelb 2. Über Gelb 3. Über Gelb Ca. 5 sek danach sehe ich ungefähr 100m hinter mir Blaulicht (hinter mir viel Verkehr). Dachte mir nichts dabei und hab sofort Platz gemacht und rechts eingeordnet. Dann kam er vor mich und dann stand "Polizei Bitte...". Dann dachte ich mir oke was geht jetzt. (Bevor ich es vergesse, der Polizist war auf einem Bike) Daraufhin wollte er mein Führerschein und Fahrzeugschein sehen. Ohne zu zögern hab ich ihm die auch gegeben, direkt danach sagt er gibt ne Anzeige weil sie gerade über Rot gefahren sind. Ich hab versucht ihm die Situation zu schildern aber mir ihm lässt sich nicht reden. Dann gaben wir noch ewiglange diskutiert. Er meinte die Anzeige gibt es so oder so, dann meinte ich haben sie Foto oder Videobeweis er meinte Nein. Daraufhin ich "Schade dann muss ich die Wahrheit anders ans Tageslicht bringen"... Und jetzt kommt das beste... Sagt er einfach so zu mir ihnen wir sowieso keiner glauben. Hab danach noch gefragt wieso, ob ich ein Unmensch sei das man mir nicht glauben sollte (War danach muksmäschenstill) und ist daraufhin wieder verschwunden... Das war so jetzt der Fall, und jetzt wollte ich noch folgendes fragen bzw. ergänzen. Die Ampeln sind Zeitgesteuert (das heisst 1.Ampel über gelb = 2. Und 3. Über Gelb wenn man permanent 50 km/h fährt was ich auch tat) Darf ein Polizist mir sowas unterstellen das ich z.B. von vorne rein kein recht habe? Polizisten waren zu 2 jeweils auf einem Motorrad, ich War mit einem Kumpel im Auto und vor uns waren nochmals 2 Freunde im Auto. Bin in der Probezeit und mache gerade noch meinen Motorrad Führerschein... Was soll ich machen :( ? Falls was unklar ist Bitte fragen

...zur Frage

Blaulicht in Privat-PKW?

Hallo! Ich bin öfters für die Presse unterwegs. D.h. ich bekomme auch Anrufe zu sogenannten "Blaulicht-Fälle", Verkehrsunfälle usw. Da ich dann sehr oft unter Zeitdruck stehe, denn die besten Bilder schießt man am Anfang, nicht an Ende. Daher habe ich mir schon öfters überlegt, mir ein kleines Blaulicht zu kaufen, so LED rundumleuchten... und es einfach hinter meiner Scheibe während der Fahrt zu platzieren! Bevor ich an den EInsatzort ankomme, nehm ich es runter und tu es ins Handschuhfach! Ist das Verboten mit Blaulicht im Straßenverkehr rumzufahren? Also ohne Sondersignal.... Was würde da für eine Strafe aufkommen, KOnsequenzen?

Bitte um konstruktive Antworten Danke

...zur Frage

Bußgeld bei der Polizei, Quittung?

Hallo, also ich hatte vor kurzem einen kleinen Unfall mit dem Motorrad. Mich hat es in einer Übersichtlichen Kurve auf einer Landstraße mit ca. 70kmh geschmissen. Grund dafür weiß ich nicht vermutlich die LEICHT FEUCHTE Fahrbahn weil es am tag davor geregnet hat. So hab ich es auch der Polizei erzählt. Also die war wirklich nur ganz leicht feucht. Aber naja dann musste ich auf die Dienststelle kommen und einen Bericht machen wie sich der Unfall ereignet hat da es keine Zeugen gab und jetzt ein paar Tage später bekomme ich einen Anruf dass ich 100€ zahlen muss weil ich anscheinend den Straßenverhältnissen nicht gerecht gefahren bin. Naja okay ist Ansichtssache aber darum geht es nicht. Meine eigentliche Frage: Kann ich wenn ich diese 100€ zahle eine Quittung oder ähnliches verlangen? Weil der Polizist ist mir ein wenig suspekt. Ich habe nämlich schon einmal eine derartige Strafe zahlen müssen und ich habe die Vermutung dass besagter Polizist das Geld einfach eingesteckt hat.

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?