Darf ein Polizist in seiner Freizeit Personenkontrollen durchführen wenn er einen Verdacht hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe mal gehört, das sich Polizisten jederzeit selber in Dienst stellen können und dann auch polizeiliche Maßnahmen ergreifen dürfen, allerdings muss er sich vorher durch vorzeigen von seinem Dienstausweis als Polizist zu erkennen geben. Ob das wirklich so juristisch korrekt ist, kann ich aber auch nicht sagen.

Sicher ist aber, selbst wenn er keine polizeilichen Maßnahmen durchführen darf, hat er immer noch die Rechte wie jeder andere Bürger sie auch hat (unter anderem Notwehr, Nothilfe und rechtfertigender Notstand). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim dürfen sie nicht. Wenn ein Polizist keine Dienstmarke oder ähnliches dabei hat, hat er kein Recht dich zu über prüfen. Ohne gültiges Dokument, das beweist das es eine Staatsmacht ist, ist die Person eine ganz normale Person wie du und ich. Allerdings hat man auch als Bürger ein Recht Tat Verdächtige Festzuhalten sofern ein Dringender Tatverdacht besteht. Allerdings bleibt Festnahme dennoch ein Privileg der Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Polizist  ( im Beamtenstatus ) kann sich auch außerhalb seiner regulären Dienstzeiten bei Bedarf jederzeit selbst in Dienst versetzen.

Bei Angestellten muss ich passen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeSumE
25.06.2016, 01:50

Vorausgesetzt er kann beweisen das er ein Polizist ist. Ansonsten könnte ja jeder Voll Horst durch die Straßen laufen und sagen "Ich bin Polizist, zeig mir deinen Ausweis und schreib mir deine Handy Nummer auf", when u understand what I mean;D

0

Darf er. Polizisten sind sozusagen immer im Dienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Larissa31
22.06.2016, 17:27

Stimmt nicht. Ein Polizist ist lediglich während seiner Dienstzeit ein "Beamter".
Du kannst mit deinem Dienstausweis zwar ICE fahren. Das geht aber nicht wenn du ausserhalb deiner Dienstzeit bist. Das ist kein Freifahrtschein für alles.
So gelten die Rechte einer einzelnen Person. Und die darf Verdacht lediglich die Polizei informieren.

0
Kommentar von frage7000
22.06.2016, 17:28

Darf er auch eine Kelle mitnehmen und Verkehrskontrollen durchführen? (BEI VERDACHT!)

0

Ein Cop ist immer im Dienst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?