Darf ein offizieller Vertrag auf dritte übertragen werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klare Antwort: Es kommt drauf an. Auf den abgeschlossenen Vertrag. Und sein Kleingedrucktes. Oder wie du es im Notfall darstellst. Wenn du schon bezahlt hast: vergiss es. Rausklagen lohnt sich nicht. Wenn die Geld von dir kriegen wollen: Super Gelegenheit da rauzukommen, falls sich Personal oder Ansprechpartner geändert haben. Lass die doch klagen. du hättest auf andere Geschäftsgrundlage abgeschlossen. Mit dem neuen Personal kämst du nicht klar. Wenn euch was nicht passt: verklagt mich doch! Werden die aber nicht machen.

Hm Rechtsnachfolge hmm...

Was möchtest Du wissen?