Darf ein "Moslem" Gynäkologe werden?

6 Antworten

Warum sollte das verboten sein? Natürlich gibt es in allen Reiligonen Gruppen, die meinen sich durch besondere Strenge hervortun zu müssen. In Deutschland gibt es ja auch christliche Gruppen, die meinen, Blutübertragungen seien eine Sünde.

die frage sollte eher lauten, ob er unverschleierte oder ungläubige frauen untersuchen darf

"ungläubige Frauen" ist eine Beleidigung nichtmuslimischer Frauen. die sehrwohl eine Religion haben können

0
@islahm

ich glaube, dass ich das ruhig so stehen lassen kann..... denn als frau, die keiner konfession angehört fühle ich mich nicht beleidigt....

1

Die Uni macht in der Ausbildung da keine Unterschiede.

Was möchtest Du wissen?