Darf ein Moslem beleidigen?

12 Antworten

Hallo, Ich weiß jetzt nicht genau ob es im Kuran steht ( ich glaube schon), aber es gibt genug Hadise in denen gesagt wird, dass man niemanden beleidigen soll. Außerdem sollte man generell niemanden beleidigen, da es respektlos und unhöflich ist.

Esselamu alejkum

And the servants of the Most Merciful are those who walk upon the earth easily, and when the ignorant address them [harshly], they say [words of] peace,

Sura : Furqan Vers : 63
In diesem Vers beschreibt Allah s.w.t SEINE Diener , es ist klar das alles und jeder Allahs Diener ist aber hier beschreibt er seine besonderen Diener .
Und das sind die Muslime .

Also man darf schon mal keine Ausdrücke verwenden, bzw so gut wie möglich. Und im koran steht an sehr vielen Stellen seit nicht ungerecht, denn allah mag nicht die ungerechten.
Entschuldigung falls ich etwas falsch geschrieben habe

Über das Beleidigen habe ich im Koran nichts gelesen (habs noch nicht fertig gelesen) aber man darf sich nicht über jemanden lustig machen davon gibs auch viele Hadithe aber ich weiß nicht ob ich die jz finde, dchau mal im Internet

Braucht es dafür den Koran?  Und warum gerade Moslem?  Auch ein Atheist sollte niemanden beleidigen oder sich über jemanden lustig machen.

Und das steht im Buch des Lebens.

Was möchtest Du wissen?