darf ein moslem augenbraun zupfen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Im Koran steht das so konkret so weit ich weiß nicht, doch die Männer tun ja seeehr viel daraus interpretieren. Da ja auch das verschleiern eigentlich nur dazu da sein soll, das man nicht aufreizend auf Männer wirkend soll, dürfte man das ja eigentlich nicht. Ich habe aber schon oft in der Türkei Frauen gesehen, die zwar ein Kopftuch trugen, aber so enge lange Kleidung, das sich ALLES abzeichnete. Wenn du kein Kopftuch trägst (man kann ja auch trotzdem ein Moslem sein) dann solltest du dir darüber keine Gedanken machen. Ich finde überhaupt, dass Religion überbewertet wir, ist aber nur meine Meinung ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Augenbrauen zupfen ist verboten, denn wenn du das machst, wirst du von Allahs Barmherzigkeit ausgeschlossen, außer du bereust. Was die Haare in der Mitte angeht, so ist nichts falsches daran, sie entfernen zu lassen soweit ich weiß, aber wende dich am besten an kompetentere Leute mit Wissen. Auf gutefrage.net ist es allgemein nicht sehr angebracht, solche Fragen zu stellen. (Begründung siehe Kommentare)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abdullah Ibn Masud, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:** Allah verfluche diejenigen** Frauen, die andere Frauen tätowieren, sich tätowieren lassen, Haare von ihren eigenen Augenbrauen oder von den Augenbrauen anderer Frauen auszupfen, ihre Zähne abfeilen lassen, um deren Zwischenräume kosmetisch zu vergrößern, und dadurch Allahs Schöpfung zu ändern pflegen! Diese Äußerung bekam eine Frau aus dem Stamm Banu Assad zu hören, die als Umm Yaqub bekannt war, und den Quran lesen konnte. Sie kam zuAbdullah und sagte: "Ich erfuhr, dass du solche und solche verflucht hattest." Er entgegnete: "Und warum soll ich nicht diejenigen verfluchen, die der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, verflucht hatte, und dies befindet sich doch im Buche Allahs!" Die Frau erwiderte: "Ich habe den ganzen Quran gelesen und da fand ich nichts von dem, was du sagst." Er sagte ihr: "Wenn du es wirklich gelesen hättest, so hättest du das gefunden! Hast du darin folgendes nicht gelesen: »Und was der Gesandte euch gibt, so nehmt es, und was er euch untersagt, so enthaltet euch.«?" Die Frau hielt ihm vor: "Ich sehe, dass deine Frau dies tut!" Er sagte zu ihr: "Geh hinein und sehe selbst nach." Da ging die Frau bei ihm ins Haus, sah nach und fand nichts von dem, was sie erzählte. Er fuhr dann fort: "Wäre dies der Fall gewesen, so hätte ich mit ihr nichts Gemeinsames gehabt!" [Sahih Muslim Nr. 3966 ]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von converse00
08.10.2011, 22:28

Und falls du meinst, das dies nur für Frauen gilt, stimmt das nicht! Auch für Moslems. Denn den Frauen ist es nur erlaubt in zwischen den zwei augenbrauen zu zupfen, damit sie nicht aussehen wie Männer. Das heißt, das Männer sie nichtmal in der Mitte zupfen dürfen.

0

Gibt es eine vernünftigen und zudem noch plausiblen Grund dafür, sich nicht die Augenbrauen zu zupfen bei allzu üppigem Wuchs? - Was hat Gesichtskosmetik mit dem Glauben an Gott zu tun? - Es ist meiner Meinung nach eine Regel, die Menschen der Religion hinzugefügt haben die nicht von Gott selbst kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder tut was er will. Wenn Deine Frage aber lautet ob es im Islam erlaubt ist, dann ist die Antwort nein es ist nicht erlaubt. In der Mitte, also die Haare zwischen den Augenbrauen, sind etwas anderes.

Frage :

Ist das entfernen der Haare,zwischen den Augenbrauen, für Männer erlaubt?

Antwort:

Alles Lob gebührt Allah.

Es ist erlaubt, diese Haare zu entfernen, denn sie sind nicht Teil der Augenbrauen. (...) (Aus der Fataawa al-Lajnah al-Daa’imah, 5/197 ) Diese Regelung gilt für Männer und Frauen Und Allah weiß es am Besten

Islam Q&A Sheikh Muhammed Salih Al-Munajjid

http://islamqa.com/en/ref/21400

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wenn es so wäre, es ist einzig und allein deine Sache...der Islam verlangt allerdings dass du Barthaare trägst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Userrr
08.10.2011, 18:25

Eben nicht. Das ist eine "zerstirttene" Sache. Eineige meinen, dass es erlaubt sei. Andere wiederum nicht, da erstens der Prophet auch einen hatte und zweitens man der frau nachmachen würde.

0

glaube schon sie müssen doch nur ihren bart wachsen lassen oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er sagt es ist erlaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mitte ja, rest nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von converse00
08.10.2011, 22:21

das gilt nur für Frauen, Männern ist es in der Mitte auch nicht erlaubt.

0

Was möchtest Du wissen?