Darf ein Mietminderung im Leistungsbezug(ARGE/ALGII) angerechnet werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da das Jobcenter nur die tatsächlichen bzw.angemessenen KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) übernimmt,wirst du von einer Mietminderung nichts haben,dann wird das Jobcenter nur das übernehmen was tatsächlich gezahlt werden muss !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"der versicherungsgutachter sagte das meinem vermieter eine mietminderung gestattet wird und zwar einmalig 80% der warmmiete."

Sowas darf der Gutachter entscheiden?
Dem Vermieter wird es gestattet?
Das versteh ich nicht

Und 80% der Miete wegen 14tage Arbeit um Bad??
Das passt irgendwie nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unddiezweite
25.10.2016, 11:48

14 tage sind allein die trokenphase , danach wird noch mal neu aufgeputzt, teils gefließt(ca 30 stück) , der versicherungsmensch/gutachter hat heute den schaden aufgenommen und meinem vermieter (sein versicherungsschaden) in der berechnung/gewährung des zu regulierenden schaden gleich meine mietminderung bewilligt-

also meinem vermieter wird eine mietminderung ausgezahlt, ich muss nur 20% der miete bezahlen 

0
Kommentar von Dave0000
25.10.2016, 11:54

Ahhh

Also wird die Reparatur vom Vermieter bloß mit der Miete verrechnet und stellt keine Mietminderung dar
Verstehe ich das richtig?
Das kann man machen
Aber das ist für dich ehr kompliziert wenn die arge die Miete überweisen sollte und du den Handwerker bezahlst

0
Kommentar von Dave0000
25.10.2016, 12:01

"der versicherungs mensch hat mir eine einmaligemietminderung zu gesprochen , "

-das kann er nicht

"die der vermieter erhält, "

-die zugesprochen und der Vermieter erhält die???
Macht keinen Sinn

"dadurch soll/brauch/muss ich einmalig nur 20%der miete bezahlen"

Da du garkeine Miete zahlst hast du damit ja nix zu tun
Die arge zahlt dann weniger

"da ja die differenz von der versicherung getragen wird."

-Nein
Die Versicherung zahlt den Schaden nicht eine verringerte Miete

Ich ziehe mich aus dieser Diskussion auch zurück da ich da so nicht viel Sinn drin sehe

0

Das Geld steht der arge zu nicht dir, außerdem ist das kompletter Schwachsinn was der Gutachter gesagt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?