darf ein mann die antibabypille nehmen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich nehme an, dein mann fühlt sich oder ist im "falschen" körper. super, daß du so sachlich an die sache rangehst. daß er medis aus anderen ländern bestellt heißt, daß er sich hier noch nicht erfolgreich an einen vertrauensvollen arzt gewandt hat. er sollte auf keinen fall experimente mit irgendwelchen hormonen machen!! er ahnt vielleicht nicht, daß du so freundschaftlich mit dieser tatsache umgehen würdest. sprich ihn ganz direkt darauf an! hut ab und viel glück für EUCH.

danke schön, endlich jemand der nicht mit dummen sprüchen kommt...ich liebe meinen mann nämlich sehr...kann mit viel leben und bin sehr tollerant!! vielen vielen dank

0

Die Sache ist ziemlich klar, dein Freund hat ein Fable dafür sich wie eine Frau zu kleiden. In entsprechenden Kreisen wird das DWT abgekürzt. Früher oder später sucht er dann auch Sex mit Männern, wenn ers nicht schon tut....

er ist keine tunte und sex mit männer hat er auch nicht.immer diese übertreibungen!er ist nur in diesen dingen so seltsam.er hat sonst keine veränderungen.er steht auf tuning von autos sport und verhällt sich sonst nicht weiblich.nur halt in den klamotten und ...ja...jetzt die pille!!! :-(( "weiber" sachen war halt so dahin geschrieben! na ja mal sehen was die in der apotheke zu den pillen sagen

danke für einige nette antworten

Was möchtest Du wissen?