Darf ein Lehrer mir im Untericht mein Handy wegnehmen?

10 Antworten

Mir wurde mein Handy gestern weggenommen, weil ich aus Versehen vergessen hatte meinen Wecker abzustellen. Da das das 2.mal war dass es während dem Unterricht klingelte (das erste mal im letzten Schuljahr) darf ich es erst in 2 Wochen wieder abholen.

Nein, darf er juristisch streng genommen nicht! Er kann dich dafür auch nicht bestrafen, aber verlangen das du dein Handy sofort stumm bzw. aus schaltest und alle anderen Handybesitzer in der Klasse es auch tun. Etwas anderes ist es, wenn dein oder auch andere Handys mehrfach klingeln, dann darf er die Handys einsammeln und muss sie euch nach der Stunde wieder geben.

Das Problem leigt darin, dass dass er es streng juristisch (meiner ansicht nach wegen dem Grundrecht Recht auf Eigentum) wie z95959599 es schon erwähnte, nicht darf. Allerdings kann es passieren dass du zum Schulleiter geschickt wirst, und selbst wenn, muss er dir das Handy direkt nach der Stunde, ohne Anfrage, zurückgeben muss. Allerdings kann er dich dazu aufforden dein Handy auf Stumm bzw. Aus zu schalten.

Was möchtest Du wissen?