Darf ein Lehrer in der letzten Stunde vorauskündigen das wir eine Ex schreiben ( bitte schnelle Antwort )?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das ist doch schon ein Wohlwollen des Lehrers, dass er es angekündigt hat. Also sicher darf er das. Aus welchen Gründen sollte er es denn nicht dürfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snipee22
09.07.2017, 08:21

Weil es normalerweise ja nicht angekündigt wird

0

Ja klar, er darf seine Tests ankündigen, genauso gut kann er sie auch unangekündigt schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, eigenltich nicht. Denn eine Ex  soll ja was "überraschendes" sein.

Freut euch über die Andeutung, dann könnt ihr euch wenigstens vorbereiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tests können immer geschrieben werden, auch ganz spontan. Klassenarbeiten müssen angekündigt werden, 1 Woche vorher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich darf er das - ihr soltet immer bereit sein so was zu schreiben - nicht nur nach ankündigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange der Lehrer die gestellten Fragen nicht vorankündigt, sicher. Ich sehe durch die Ansage auch keinen Vorteil für die Schüler, denn alle, die nichts gelernt haben, werden in einem Tag auch nicht klüger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snipee22
09.07.2017, 08:28

Die Lehrerin meinte nur wie Ex ablaufen wird bzw wie sie dann so fragen will über den Stoff

0

Ja, klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, warum denn nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KrMartina
09.07.2017, 08:18

Sorry, aber was genau beudetet denn eine "Ex" schreiben?

Klassenarbeit, Test?

0

Klar kann man das ankündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Lehrer darf alles. Warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?