Darf ein Lehrer einen Schüler ohne Grund bestrafen

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Sollten wir mit dem Vertrauenslehrer sprechen? 50%
Lügte er uns an und ist wirklich ein Unruhestifter?! 30%
Ist das normal? 20%
Soll er die Klasse wechseln? 0%
Könnte die Lehrerin Ausländerfeindlich handeln? 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ist das normal?

ich denke es ist normal ,dass die lehrerin so handelt! sie hat dafür zu sorgen, dass die kinder den stoff lernen und dem unterricht folgen können. wenn nun immer dazwischen gelacht wird -auch wenn er nicht der unruhestifter ist, so stört er ja doch -ist es richtig so, dass sie von ihm einen nachweis verlangt, ob er überhaupt aufgepasst hat und aufmerksam war. tipp an deinen bruder: die eigentklichen unruhestifter der lehrerin nennen, dann kann sie ein auge draf haben und er soll sich nen anderen sitzplatz suchen.

Es kommt nicht wirklich klar heraus, inwiefern Dein Bruder dafür sorgt, dass er diese Strafen bekommt. Es ist doch auffällig, dass er sogar zu Hause "dieses Ding zu laufen hat". Ich würde das mal ganz ehrlich und genau betrachten, was da passiert. Warum hat er denn so ein Lachen, das eine aggressive Reaktion auslöst? Am Streit sind immer beide Seiten schuld, manchmal ist es nicht bewusst, was da passiert. Die Klasse wechseln wäre bestimmt nicht sinnvoll - eher das Verhalten. Aber man sollte ihn mal fragen, was da bei ihm abgeht. Natürlich ist es manchmal schwer, wirklich ehrlich zu sein...

also das Problem ist schon beseitigt aber trotzdem vielen dank für die tollen tipps und rate die ihr gegeben habt … es ist jetzt noch unnötig zu antworten auser ihr wollt einfach mal euere Meinung dazu abgeben.

Liebe MERRIE ,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

0

Darf man Jemanden sowas antun?

Hallo, Ich wollte etwas bezüglich Lehrer/Mitschüler fragen..

Unzwar eine gute Freundin von mir geht jetzt seid fast 2 zur Berufsschule und fühlt sich seid einem Jahr sehr Ungerecht und Respektlos behandelt von ihren Mitschülern mitsamt der Lehrerin. Sie verstand sich anfangs sehr gut mit ihren Mitschülern und ihrer Lehrerin, sie freundete sich mit 4 Mädchen an mit denen sie sich gut verstand mit dem der Rest der Klasse wusste sie das es besser wäre abstand zu halten aber selbstverständlich nett zu bleiben, deren verhalten störte sehr. Sie behinderten den unterricht stark mit ihren Verhaltensweisen; die sehr Kindisch, Respektlos und oberflächlich waren/sind.

Plötzlich von nichts wendeten sich diese 4 Mädchen mit denen sie sich perfekt verstand grundlos von ihr ab, ignorierten sie, lästerten und lachten sie aus, sie antworteten ihr nicht mehr auf ihre fragen und verletzten. Sie verstand überhaupt nicht was los war, sie wunderte sich ob sie vielleicht etwas falsch gemacht hätte aber das hatte sie nicht. Sie war sehr traurig und wollte nichts mehr mit ihnen zutun haben weil sie sich das selbstverständlich nicht gefallen lassen wollte. Sie verstand nicht was das Problem war.

Die Ganze Klasse war gegen sie. Sie taten sich zusammen um sie runter zu machen auf einer hinterhältigen weise ohne das es die Lehrerin mitkriegte. Sie hetzten die Lehrerin auf sie, schafften es sie als die Schlechte darzustellen. Sie versuchte mit ihrer Lehrerin zu reden und erzählte ihr die Wahrheit aber sie glaubte ihr nicht, wies sie ab und beurteilte sie durch die anderen, stellte sie als Lügnerin dar, wurde ebenfalls sehr respektlos und gemein zu ihr, stellte sie bloß in der Klasse und versuchte sie zu ändern als Person, beleidigte ihr aussehen, ihre Klamotten und brachte sie zu einem stand wo sie einfach verzweifelt wurde und nicht mehr weiter wusste. Sie konnte sich nicht mehr konzentrieren, wurde verspottet, nervös und hatte angst. Sie konnte sich nicht mehr äußern und gab auf, dann versprach sie der Lehrerin sich zu ändern und entschuldigte sich für nichts und die versprechen wurden natürlich auch nichts..

Sie versuchte sich anzupassen, so wie die anderen zu sein aber das konnte und wollte sie nicht.. dann wurde sie auch noch von der Klassenlehrerin als Dumm und gestört bezeichnet, drohte sie zur LWL Klinik zu schicken was eine Frechheit ist, einen gesunden menschen so zu beleidigen. Meine Freundin wird einfach gezwungen jemand zu sein der sie nicht sein will.. Nur weil die Mitschüler das wollen. Die Klasse wird auch generell ungerecht behandelt, die am meisten stören, zu spät kommen oder gar nicht kommen usw kriegen keinen ärger, sie können tun was sie wollen, während andere die sich sozialer verhalten direkt ärger bekommen.

Ihre Noten haben sich sehr verschlechtert, Ihr wird gedroht rausgeschmissen zu werden wenn sie sich nicht ändert. Sie braucht Hilfe und das ist jetzt sozusagen der stand gerade..

Danke nochmal im voraus.


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?