Darf ein Lehrer eine Schülerin (14 Jahre) wegen Hotpants nach Hause schicken?

Das Ergebnis basiert auf 82 Abstimmungen

Ist deine Sache, wie du dich anziehst! 51%
Das ist NICHT deine Sache. Da hat die Schule ein Wort mitzureden! 48%

120 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ist deine Sache, wie du dich anziehst!

Schulrecht ist natürlich Landesrecht, daher kann ich Dir nur für Ba-Wue detailliert antworten. Hier kommt es darauf an, wie knapp Deine Hotpants in Relation zum sexuellen Notstand der Mitschüler sind.

Mit anderen Worten: Wenn Deine Bekleidung dazu führt, dass "der Schulfrieden gestört" wird, dann darf die Schule Dir das Tragen verbieten. Aber dabei geht es nicht um anstoßnehmende Lehrer, sondern darum, ob die Mitschüler zu heftig abgelenkt werden. Bei Kleidung entsprechend Deinem Avatar kann ich mir das nicht vorstellen.

"Die Schule ist nicht berechtigt, die eigene Moral­vor­stellung zum
Gradmesser für eine korrekte Kleidung zu machen", so eine Sprecherin des
Kultus­mi­nis­teriums in Stuttgart

(zitiert nach https://www.advocard.de/streitlotse/arbeit-und-karriere/hotpants-verbot-darf-schule-kleiderordnung-vorschreiben/)

Hallo TomRichter,

vielen Dank für deine Antwort. Sie hilft mir wirklich weiter.

Es waren auch viele andere hilfreiche Antworten dabei. Sie alle haben einen "Pfeil hoch" und ein "danke" von mir erhalten.

Zwei Dinge haben mich überrascht:

  1. Dass so viele Antworten gepostet wurden. Ich hatte mit höchstens 5 bis 10 Antworten gerechnet.
  2. Dass viele irrtümlich davon ausgingen, mein bisheriges Profilbild sei identisch mit der Hotpants, um die es in meiner Frage geht. Tatsächlich war die Hotpants, mit der mich mein Lehrer nach Hause geschickt hat, weniger knapp geschnitten als die in meinem bisherigen (jetzt geänderten) Profilbild.

Nochmals "danke" an alle & an dich besonders :)

LG, HotXL

4

Den Pfeil nach oben gibts schon allein für den Satz

Hier kommt es darauf an, wie knapp Deine Hotpants in Relation zum sexuellen Notstand der Mitschüler sind.

Interessant fänd ich an dieser Stelle aber auch die Frage, inwiefern der Lehrer hier seine Aufsichtspflicht verletzt...

5
@mbwmuc

Es ist mir eine Freude, wenn ich durch meine Formulierungen anderen den Alltag etwas versüssen kann :-)

Aufsichtspflicht sehe ich da weniger tangiert - am Ende des Unterrichts wäre die Schülerin ja gleichermaßen aufsichtslos heimgegangen.

2
@TomRichter

Im Falle von derart kurzen und aufreizenden Klamotten sehe ich die Entscheidung des Lehrers als durchaus verständlich an. In dem Alter ist der Fokus auf dem Fahrwerk der weiblichen Mitschüler auf dem Höhepunkt. Solch enge Klamotten haben kaum den Zweck, dass sich der Träger gut fühlt, sondern zu provozieren. Als rein hypothetischer Schüler in einer Partnerschaft mlcjte ich darauf verzichten. Mehrere Schulen verbieten diesen Kleidungsstil bereits.

0
@TomRichter

Wobei es den Eltern auch freistünde, ihre minderjährigen Kinder nach der Schule abzuholen ;)

0
Das ist NICHT deine Sache. Da hat die Schule ein Wort mitzureden!

Das kann schon die Schulordnung vorgeben. Deine Sache ist deine Kleidung in der Freizeit, aber nicht in der Schule. Spätestens im Beruf wird es härtere Konsequenzen haben als "Zieh dich um". Im schlimmsten Fall ist dann ein"...Sie brauchen nicht wieder zu kommen" hinten dran und dann stehst du da mit deinen kurzen Hosen, im warsten Sinne des Wortes.

Selbst wenn es nicht in der Schulordnung steht sollten die Eltern schon darauf aufpassen, dass ihre Kinder nicht dermaßen kann zur Schule gehen. Die Schule ist nun einmal soetwas wie der Arbeitgeber eines Schülers und keine Spaß Veranstaltung. Für das warne Wetter gibt es normale kurze Hosen (die dich je nach Berufswahl später nicht mehr begleiten werden) oder dünne, luftige Stoffhosen. Hotpants die knapp unter dem Hintern enden oder gar die halben Pobacken freilegen sind nun wirklich nicht nötig. So knapp wie manche Exemplare sind, ist schon fast ein breiter Gürtel verdeckender als diese Hosen.

Wie allerdings ständig Probleme mit Kleidungsstücken zustande kommen könnenn ist mir ein Rätsel. Die Schule lässt schon oftmals fast alles durchgehen sofern es nicht massiv beleidigend ist oder mit Zuständen kurz vor der Nacktheit zu tun hat.

Ist deine Sache, wie du dich anziehst!

Undzwar , es ist deine Sache wie du dich anziehst doch in z.B Unterwäschen solltest du nicht in die Schule gehen . Ob du Hotpants anziehst oder etwas sehr langes ist deine Sache und dein Lehrer bzw. deine Lehrerin hat da `NICHTS´ zu sagen und überhaupt , der darf dich doch garnicht von der Schule weg schicken und überhaupt nicht alleine wenn dir was auf dem Weg während der Unterrichtszeit passiert wäre und es raus gekommen wäre das der/die dich weg geschickt hat , der wäre am Arsch also das nächste mal raus aus dem Klassenzimmer und zur Direktorin oder deine Eltern anrufen.

Mfg Emre .

muss man wenn man in der schule erbrochen hat es selber aufwischen?

also vor ein paar tagen ging es einem mitschüler von mir nicht so gut.er hat sich mehrmals übergeben.der lehrer meinte dann nur so dass er deswegen nicht nach hause darf.einmal hat er es nicht mehr bis ins klo geschafft und sich ins klassenzimmer übergeben.der lehrer hat ihn dann total aneschrien und gesagt wenn es ihm so schlecht geht soll er zuhause bleiben.ihm ging es schon total schlecht und er musste es aber noch selber putzen.jetzt meine frage: darf der lehrer wirklich einen 14 jährigen sein erbrochenes aufwischen lassen? besonders wenn es ihm eh schon so schlecht geht?

...zur Frage

Darf meine Lehrerin einfach so eine Schülerin nach Hause schicken?

Hallo,

vor einiger Zeit kam meine Freundin mit Hot-Pants in die Schule. Als diese meine Lehrein sah meinte sie zu ihr sie solle sich anständig anziehen, sonst bauche sie gar nicht kommen. Obwohl die Hot-Pants nicht einmal so kurz waren! Darf das meine Lehrein überhaupt ? In der Schulordnung steht zumindest nichts dazu ! Was meint ihr ? Sind Hot-Pants wirklich so "schlimm" in der Schule 0_o !?

...zur Frage

Kein Religion in der Schule --> Darf ich nach Hause gehen?

Hab in der Schule die letzten beiden Religion.

Da ich aber nicht teilnehme, wollt ich fragen ob Lehrer einen zwingen können da zu bleiben bis der Rest der Klasse fertig ist?

Oder darf ich nach Hause gehen? (Bin schon 14)

...zur Frage

darf ein lehrer einen schüler wegen privaten sachen mit polizei drohen

Eine schülerin und ich(junge).

die Schülerin ist zu einer lehrerin gegangen weil ich stress mit ihr habe.die lehrerin hat der schülerin nicht richtig zugehört und denkt das sie sich bedrängt fühlt.

Dann hat mich der Lehrer aus dem Unterricht genommen und hat mich zwei Schulstunden lang gefragt was ich ihr gemacht hab.dann denkt er an was falsches und droht mir mit Polizei und Schulleitung.sagt mir das er Screen Shots vom Chat mit mir und der Schülerin hat obwohl er sie nicht hat und droht mir weiterhin das die Polizei am nächsten tag zu mir nach hause kommt und die Sache klärt.obwohl die Polizei gar nicht kam?

Darf ein lehrer sowas machen?

was soll ich machen?

die haben mich gesehen als wär ich ein Terrorist und die ganze zeit laber keinen müll.

...zur Frage

Darf ein Lehrer einen Schüler während des Unterrichts nach hause schicken?

Darf ein Lehrer einen Schüler während des Unterrichts nach hause schicken, um ein Buch zu hohlen,wenn der Schüler es vergessen hat ??? Ich denke der Lehrer hat Aufsichtsplicht ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?