Darf ein Lehrer eine Freistunde für sich beanspruchen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja sie darf eine freistunde für ihren Unterricht nutzen! Ihr hättet ja eh Schule wenns nicht ausfallen würde.

Freistunden dürfen von Lehrern beansprucht werden.

Aber warum wird in eurem Stundenplan Freistunden geplant? Freistunden sollte es eigentlich nicht geben und der Stundenplanschreiber sollte immer erst schauen, ob er Lücken mit anderen Fächern besetzen kann.

Kommentar von mikilp
19.07.2016, 22:22

Also das läuft so: wir haben ein schwarzes brett wo ein ausgedruckter vertretungsplan aufgehangen wird...das ding is wenn da drauf steht das wir frei haben geht man natürlich erstmal davon aus das frei ist und unsere lehrerin kommt dann plötzlich an und sagt das sie mit uns noch ne runde Unterricht macht aber das auch noch an tagen, an denen sie nicht mal an der Schule sein sollte laut Plan... unsere Vermutung war ja schon das sie zuhause Angst vor ihrem Mann hat :D naja wir sind auch ne weiterführende schule aber diese Lehrerin regt mich sowieso auf da sie mir andauernd sozialstunden Nachsitzen und und und aufbrummt obwohl ich nichts mache... die hat mich ein wenig auf dem kicker allerdings ist der rektor so drauf, das man zu dem nicht gehen kann und dagegen was sagen kann da er nur zu seinen Lehrkräften hält....

0

mich wundert, dass du deshalb den Bus verpasst? Freistunde heißt doch, dass irgendetwas ausgefallen ist, das es normalerweise gegeben hätte. Dann gibt es doch auch einen passenden Bus.

Sei doch froh, dass der Lehrer sich so sehr engagiert, dass er euch extra Unterricht gibt. Ok, als Schüler hätte ich das auch besch... gefunden, aber es ist doch zu eurem Nutzen.

Kommentar von mikilp
19.07.2016, 23:16

Na klar mag ja Nett sein allerdings bin ich mittlerweile 18... das ding is sie macht mit uns dann einen unterricht der Über die normale zeit geht z.b. Morgen.... wir hätte nach der 5. aus regulär unsere Busverbindung is naja sehr bescheiden alle 2std fährt in meine stadt ein Bus meinen Führerschein mache ich gerade danach hab ich ja das problem weg...das was mich an der ganzen sache stört ist, das diese Frau wirklich zu viel auf einmal macht... sprich sie macht dann nicht lockeren unterricht sonder zieht an das sie 6-7 themen durch bekommt die wir aber alle wissen müssen ich bin auf einer Kaufmännischen schule klar der stoff da is trocken aber sie bringt so viel auf einmal das es einem nach knapp einem jahr echt zu den ohren rauskommt :) danke für die antwort

0

Was möchtest Du wissen?