Darf ein Lehrer eine Arbeit schreiben, wann er will?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Er kann auf jeden Fall ein paar Tage später die Arbeit bei erscheinen aus der Krankheit zum Beispiel die Arbeit durchführen. Ihr habt euch ja vorbereitet. Ansonsten werden Klassenarbeit vor angekündigt. Zwischenprüfungen jedoch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na sicher doch. Du wirst doch bis zur nächsten Stunde nicht alles vergessen haben, was Du sowieso bis zum Termin hättest wissen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich darf er sie in der nächsten möglichen Stunde schreiben. Ihr habt euch doch darauf vorbereitet. Und werdet nicht alles vergessen haben, nur weil er eine Stunde nicht da war. 

Oder er will dem sogar vorbeugen, dass ihr alles wieder vergesst, worauf ihr euch vorbereitet habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer kann die Arbeit gleich bei der nächsten Stunde schreiben, denn er hatte sie bereits angekündigt und alle müssten dafür gelernt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er darf sie ganz einfach in der nächsten Unterrichtsstunde schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der Lehrer darf sie nachschreiben lassen wann er möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf er, warum auch nicht ? Kann sich doch jeder denken daß da noch was kommt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja er kann sie in der nächsten Stunde machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das darf er. Er kann sie schreiben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?