Darf ein lehrer ein handy vom schüler das er in der pause eingesammelt hat von Dienstag bis Montag einbehalten?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo, Nein er darf es selbst nicht behalten er muss es im Sekretariat abgeben denn sonst wäre es glaub Diebstahl bei uns ist es so dass du es nach unterrichtende des Tages abholen darfst oder du mit deinen Eltern im Sekretariat Lg Tom

Das ganze hängt von der Hausordnung ab ... Wenn in dieser verankert ist das dass Handy eingezogen werden darf schaut es eher schlecht für das Handy aus! Da du ihr mit betreten der Schule zustimmst ... Wenn das nicht der Fall ist darf der Lehrer es nur bis Unterrichts/Schultags Ende einziehen ;)

Ich hoffe ich konnte Helfen

MFG Hiajen

Jo. Zwar nicht eine ganze Woche aber ein paar Tage schon. Bei uns ist die Regelung so: Wenn man einmal erwischt wird: Handy über Nacht weg. Beim zweiten Mal: Das ganze Wochenende

Hallo kbnnnn,

Der Lehrer darf dein Handy bis Unterichtsende, spätestens aber bis zum Ende des Schultages beschlagnahmen.

Alles was darüber hinausgeht ist nicht rechtens und kann als Unterschlagung angesehen werden.

LG

Nein, er darf es dir erst gar nicht entwenden. Er darf dich nur darauf hinweisen, es im Unterricht nicht mehr zu nutzen und falls du es doch tust, eventuell Strafarbeiten auferlegen. 

Hi!

Also streng genommen ist das Diebstahl oder Unterschlagung. Der Lehrer kann das Handy zwar bis zum Unterrichtsende einbehalten, dann muss er es aber zurückgeben - glaube ich.


Ja, leider. Passiert mir ständig. Aber die Schulleitung macht ihre eigenen Gesetze. Also es gibt sehr wenige und nur sehr grobe Regeln für Lehrer

Jain. Der Lehrer darf dir das Handy wegnehmen, aber deine Eltern können es abholen, WANN SIE WOLLEN und so schnell wie sie wollen.

LG

Soweit ich weiß darf er es einsammeln, muss es aber am Ende des Schultags zurück geben.

Natürlich, was hast du dein Handy auch dabei wenn es verboten ist?

Was möchtest Du wissen?