darf ein Lehrer die von ihm vorgegebene Zeit für eine Klassenarbeit spontan kürzen ohne Begründung?

5 Antworten

Sind Sie sicher daß von der Klassenlehrerin 2 Schulstunden zur Verfügung gestellt wurden? Steht das eventuell auf der Klausur? wer hat das behauptet? Für eine Stehgreifaufgabe (Kurzarbeit) ist eine Stunde mehr als angemessen. Für eine Klausur, also eine richtige Arbeit, sollten es 2 Stunden sein. Gerade für Deutsch. Sie könnten sich auf jedem Fall mit anderen Eltern die sich ärgern zusammentun und erwirken, daß zumindest diese Klausur für ungültig erklärt wird und wiederholt werden kann. Natürlich könnten SIe sich auch beim Rektor beschweren, aber mehr Druck können Sie ausüben wenn Sie mehrere Eltern sind. Versuchen sie`s und versuchen Sie auch rauszufinden ob das mit der Zeit auch stimmt oder ob das nur die Kinder falsch verstanden haben. Viel Glück.

Ich würde zuerst den Klassenelternbeirat - da es ja alle Kinder betrifft - und die Schulleitung kontaktieren.

wenn eine klassenarbeit euf 2 stunden angesetzt ist kann diese nicht einfach spontan während der klassenarbeit auf eine gekürzt werden. der stoff der arbeit wurde ja von der eigentlichen lehrkraft ja auch auf 2 stunden ausgelegt. also entweder neuschreiben und dei alte unbenotbar lassen oder einfach nur letzteres

Hallo NepomukMillepan ! Danke für deine Antwort. Der Meinung bin ich auch aber du weist ja wie das ist wenn mann sich beim Lehrer oder Schulleiter beschwert . Mann ist immer der Luser und Recht bekommt mann auch nicht.Mein Sohn hat dann die schlechten Karten. Mal abwarten was heute in der Schule besprochen wird .denn von den anderen wird sich kaum einer beschweren.Melde mich wieder sobald ich mehr erfahren habe.

0
@Floor

Nun natürlich hat man als Schüler oder Elternteil chancen! Das war ungerecht und für Schüler nicht zumutbar. Ich gebe NepomukMillepan auch recht ;)

0
@Ronstone13

falls lehrer und schulleitung nicht reagieren geht man halt zum schulamt und reicht dort beschwerde ein die müssen reagieren

0

Welche Kinderrechte findet ihr am wichtigsten mit Begründung,Artikel 1-40?

Bitte von Artikel 1-40! Danke!

...zur Frage

Wie kann ich meine Schulischen Leistungen steigern?

Wie kann ich am besten bessere Noten und gute mündliche Noten bekommen? Was kann ich gegen Ängste vor Klassenarbeiten tun? Und gibt es irgendwie eine gute Technik zu lernen? Wie motiviere ich mich am besten? Es sind so viele Fragen, die ich mir selber nicht wirklich beantworten kann.
( - Ich lerne im übrigen, und das nicht gerade wenig...). - Mit dem Schulstoff komme ich einigermaßen gut zurecht.

...zur Frage

Darf der Lehrer eine Arbeit bei klingelndem Handy wegnehmen?

Situation: Es wird eine Klassenarbeit geschrieben. Während der Arbeit klingelt (oder vibriert) das Handy eines Schülers in der Tasche. Der Lehrer merkt das, nimmt dem Schüler die Arbeit weg und bewertet dies als 6. Begründung: Täuschungsversuch.

Darf der Lehrer das?

...zur Frage

Darf ein Lehrer nachträglich die Punktzahl einer Klassenarbeit ändern?

Hey Leute,

folgendes. Es wird eine Klassenarbeit in Mathe geschrieben.

Auf eine Aufgabe gibt es 12 Punkte. Das können die Schüler sehen als die Arbeit geschrieben wurde. Bei Rückgabe der Klassenarbeit sehen die Schüler aber, dass der Lehrer die Punktzahl von 12 auf 17 erhöht hat.

Die Schuler haben sich aber beim lösen der Aufgabe an der erstgenannten Punktzahl orientiert. Dadurch resultierte eine Verschlechterung des Notenspiegels da es nun mehr Punkte insgesamt gab.

Frage: Darf der Lehrer das tun und auf welcher gesetzlichen Basis steht das?

...zur Frage

Darf der Lehrer eine Klassenarbeit mündlich vor der Klasse einen Schüler abfragen?

Darf der Lehrer eine Klassenarbeit mündlich vor der Klasse einen Schüler abfragen?

Ein Schüler muss eine Klassenarbeit nachschreiben.Doch der Lehrer frägt den Schüler im Unterricht die Klassenarbeit mündlich ab. Darf er das ?

...zur Frage

Darf ein Lehrer eine Klassenarbeit "Vorschreiben" lassen?

ich und drei weitere schüler aus meiner Klasse sind auf einem schüleraustausch angemeldet. In der woche schreiben wir in BWL eine arbeit und die Lehrerin meinte wir 4 sollen die Arbeit vor dem rest der klasse und vor dem austausch schreiben weil sie danach keine zeit hat. Darf sie das? (wir wussten 8 Tage vorher bescheid wann wir die Arbeit "vorschreiben")

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?