Darf ein Lehrer die Note einer Arbeit verschlechtern?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Darf Arbeit NICHT verschlechtern 70%
Darf Arbeit verschlechtern 30%

13 Antworten

Darf Arbeit NICHT verschlechtern

Bei uns an der Schule verbessern die Lehrer nur die Note, auch wenn man es ihnen sagt, dass sie einem die falsche, bessere Note gegeben haben. Die meisten freuen sich nur, dass man es ihnen überhaupt gesagt hat.

Darf Arbeit verschlechtern

Die Lehrer haben zwar dass Recht, die Note wegen einer Punktverrechnung herabzusetzen, allerdings machen sie das normaler weise nicht. Aber meistens ändert sich die Note dann auch nicht. Doch versetz dich mal in die Lager anderer Schüler hinein, wenn deine Freundin eine bessere Note hat als sie, obwohl sie die gleiche Punkteanzahl hat. Derjenige würde das bestimmt genauso unfähr finde, wie deine Freundin die jetzige Situation.

Darf Arbeit verschlechtern

Bei uns passiert es öfters mal, dass eine Note verschlechtert wird, weil der Lehrer sich verrechnet hat. Bei mir selbst hat sich meine Lehrerin mal um SIEBEN PUNKTE (!) verrechnet. Ich habs ihr nicht gesagt, aber als ich ihr dann eine Frage zu einer Aufgabe gestellt habe, fiel es ihr selbst auf.

hehe ich hab letzten freitag meine deutscharbeit wiederbekommen, und da hatte sich meine deutschlehrerin bei mir um 10 punkte verrechnet :D dann hatte ich von einer 3+ eine 2+ ^___^

0

Was möchtest Du wissen?