Darf ein Lehrer das Handy wegnehmen wenn man es in der großen Pause benutzt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das regelt die Schulordnung und jede Schulkonferenz macht da ihre ganz eigenen Regeln. Fakt ist: nach Unterrichtsschluss (an dem meisten Schulen für US+MS 16.00 Uhr) muss dir dein Mobiltelefon wieder ausgehändigt werden. Eigentlich muss das gerät in den Tresor der Schule eingeschlossen werden und kann daher nur von der Schulleitung oder vom Hausmeister wieder geholt werden. Die hättest du (wenn das zutrifft) also kontaktieren müssen.

Aber an den meisten Schulen sind Mobiltelefone während der gesamten Unterrichtszeit inklusive aller Pausen verboten und müssen ausgeschaltet bleiben.

Hallo.

In Niedersachsen ist es so das auf dem Grundstück und Gebäude das benutzen von Handys verboten ist.
Beschlossen in der AGB und Hausordnung, und Schulkonferenz.

Sichtbar, wird es wegenommen. Kann von den Eltern wieder geholt werden. im Sekretariat, ab 12h.
Wenn an einem Freitag das am Montag ab 12.00h.

Mit Gruß

Bley 1914

les deine schulordnug da steht alles drin was der darf und wie du dich zu verhalten hast

Was steht in deiner Schulordnung zum Thema Handys?

Das ist in jeder Schule unterschiedlich. Wenn es so in der Schulordnung steht, ist es erlaubt.

Ja, das darf er im Prinzip. Wie genau das festgelegt ist, kommt auf die Schule an. Ab der 10 darf man das Handy bei uns frei benutzen, darunter nicht innerhalb der Schule/während der Schulzeit.

Bei unserer Schule dürfen wir das Handy nicht mal angeschaltet haben. Wir dürfen es nicht mal in unseren Bus benutzen, da unsere ,,wundervolle" Direktorin auf die Idee kam, so zu einer energiesparenden Schule zu werden.

Ja, man darf, wenn die Benutzung von Handys in der Schule während der Schulzeit verboten ist. Ob das so ist, findest du in der Schulordnung.

Das kommt ganz auf die Schulordnung an.

Wird so in der Schulordnung stehen, also haben deine Lehrer leider das recht zu sowas..

die schulordnung, dein mahner und helfer

Was möchtest Du wissen?