Darf ein Lehrer dafür einen Verweis geben?

6 Antworten

Wenn der Lehrer dir eine direkte Anweisung gibt, das Licht auszumachen, und du weigerst dich, kann er dir wegen "Insubordination" einen Verweis erteilen.

Eigentlich sollten aber deine ELTERN dich erziehen, dann hätte der Lehrer eine solche Maßnahme nicht nötig.

Den Anweisungen einer Lehrkraft ist Folge zu leisten.

Es bricht keinem ein Zacken aus der Krone nur weil man mal das Licht ausmacht

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – 2 Staatsexamen

Einen kompletten Schulverweis eigentlich nicht.

Aber man weiß ja nicht was er/sie schon gemacht hat oder was davor passiert ist usw / In welcher Art das passiert ist

Ein Verweis ist eine Eintragung ins Klassenbuch (Tadel). Ein Schulverweis wird auch so benannt.

1

Natürlich darf er auf Provokation entspr. handeln!

Warum macht er das Licht nicht einfach aus? Ist er dumm? Oder ist er ein Kleinkind in der Trotzköpfchenphase?

Was möchtest Du wissen?