Darf ein Kreditvertrag zu schlechteren Konditionen abgeschlossen werden, obwohl ein anderer Vertrag abgeschlossen wurde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wenn du einen von beiden Seiten unterschriebenen Kreditvertrag vorliegen hast, so verpflichten sich beide Vertragsparteien diesen auch zu erfüllen. Zwar kann die Zinsfestschreibung auf eine bestimmte Anzahl an Jahren begrenzt sein, wonach dann eine Neuverhandlung ansteht.

In deinem Fall klingt das für mich (kein Banker) nach Betrug. 

Rechtsanwalt / Verbraucherschutz, wie Vorredner sagt, einschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier würde ich dringend einen Anwalt zu Rate ziehen oder mich an eine Verbraucherzentrale wenden, das Problem klingt sehr übel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?