Darf ein Kleinbagger in einer Wechsel-Mulde transportiert werden, sofern er vorschriftsmäßig gesichert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei einem Absetzkipper(das sind die mit den Ketten) kannst du zwar den Kleinbagger in der Mulde ordentlich verzurren, wegen des hohen Schwerpunktes besteht aber die Gefahr, dass die ganze Mulde bei schneller Kurvenfahrt kippt. Einen Behälter, der samt Bagger mit einem "Hakengerät" aufgenommen werden muß, wirst du weder unfallfrei hoch oder herunter bekommen können. Nebenbei wäre interessant zu wissen, worauf der Bagger steht: Ohne Gummiklötze sind Ketten recht rutschig: Metall auf Metall ist NUR bei Eisenbahnrädern ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?