Darf ein Kinderarzt Brillenrezept ausstellen?

7 Antworten

Brillen sollten immer vom Augenarzt verordnet werden - ein Kinderarzt kann keine genaue Diagnose stellen dazu reicht seine Ausbildung nicht aus.Der Kinderarzt kann allerdings die otwendigkeit erkennen und zum Facharzt überweisen.Ich habe selber 9 Kinder und davon tragen 2 schon lange eine Brille aber die wurde auch vom Augenarzt verordnet und regelmässig kontroliert - da sich manchmal die Augenprobleme wieder zum guten verändern,also immer zum Facharzt.

Also,eine Brille kann und sollte immer vom Augenarzt verordnet werden.Der Kinderarzt ist dafür nicht ausgebildet.Und ich würde grundsätzlich mein Kind einmal jährlich dem Augenarzt vorstellen,die Sehkraft von Kindern kann sich genauso schnell verändern,wie die Schuhgröße.Zwar blöder Vergleich,aber trifft ziemlich zu.

Meine Tochter hat vor kurzem auch eine Brille bekommen, und das Rezept durfte nur der Augenarzt ausstellen - gerade bei einer Erstbrille.

Bis zu welchen alter darf man noch zum kinderarzt gehen?

Ich bin 14 gehe noch zum kinderarzt und will auch zu keinen anderen wie lange darf ich beim kinderarzt bleiben ?

...zur Frage

Kann mir ein Kinderarzt einen "gelben Schein" ausstellen?

Hallo,

ich bin vor 3 Monaten 18 geworden und war in der Zeit nicht krank und somit auch nicht beim Arzt. Vorher war ich IMMER bei meinem Kinderarzt. Jetzt arbeite ich und da ich mich heute schon ein paar Mal übergeben habe kann ich nicht zur Arbeit (ich arbeite in der Küche ^^). Jetzt brauche ich aber so einen gelben Schein. Kann mir mein Kinderarzt den ausstellen oder muss ich jetzt zu einem neuen Arzt gehen?? Schon mal Danke für jede Antwort. Liebe Grüße!

...zur Frage

Brille bei leichter Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung dauerhaft aufsetzen?

Hallo!

Ich war letztens beim Augenarzt und bei mir wurde eine leichte Kurzsichtigkeit mit Hornhautverkrümmung festgestellt. Die Werte lauten folgendermaßen:

Rechts:

Sph.: 0,50 Cly.: -0,25

Links:

Sph.: -0,75 Cyl.: -0,50

Nun meinte der Augenarzt ich müsse aufgrund der Hornhautverkrümmung meine Brille dauerhaft tragen, womit ich mich noch nicht ganz anfreunden kann. Eine Freundin von mir mit ähnlichen Werten trägt ihre Brille zum Beispiel nur beim Autofahren und kommt auch zurecht. Kann mir jemand näheres dazu sagen? :)

Gruß, Helena :)

...zur Frage

Brillenrezept sofort nach Tropfen?

Hallo :) ich gehe morgen zum Augenarzt und bekomme Tropfen, um zu bestimmen, ob ich eine Brille brauche. Meine Frage ist, ob ich dann danach sofort das Rezept für die Brille bekomme oder ob das länger dauert, bis das ausgewertet wird. Danke schonmal :)

...zur Frage

Brille. einfach so. bestellen?

Wenn der Augenarzt mir ein Rezept für eine Brille gibt, muss ich dann zum Optiker oder kann ich eine Brille, die mir gefällt im Internet bestellen?

...zur Frage

Darf ein Kinderarzt ein Kind was sich nicht untersuchen lassen will , für psychisch auffällig erklären?

Darf ein Kinderarzt ein Kind was eine U-Untersuchung verweigert , ganz egal ob der Arzt versucht spielerisch an das Kind ranzukommen oder nicht , gleich für psychisch aufällig erklären ? und den Eltern gleich einen Kinderpsychologen vorschlagen ? Es kann jawohl kein Kinderarzt der Welt verlangen , das sich alle Kinder lieb untersuchen lassen !! weinen,schreien , bocken ist doch nicht psychisch !!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?