Darf ein Kind mit 9 ein Handy vom Vater besitzen, wenn es bei der Mutter lebt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn die Mutter davon weiß und es nicht unterbindet: Ja. Mit 9 ist es meiner Meinung nach jedoch noch etwas zu früh für ein Handy. Maximal würde ich eins ohne Internetzugang mit Prepaid Karte gestatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Feststellung, dass ein 9-jähriges Kind noch kein Handy braucht:

Das kommt doch auch immer ganz auf die Umstände an!

Da ich alleinerhziehend war und hin und wieder länger als geplant arbeiten musste: Da war es ganz gut, dass ich meinem Sohn Bescheid geben konnte! War ein Prepaid-Handy ohne Internet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso nicht?

Aber ein Kind mit 9 braucht noch kein Handy!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
martinzuhause 24.07.2016, 10:04

es geht ja auch nicht um das brauchen, sondern um das dürfen.

keine frau "braucht" 30 paar schuhe. aber sie darf auch mehr  haben.

0
martinzuhause 24.07.2016, 10:32
@Wonnepoppen

beides wird nicht gebraucht. deswegen ist es nicht verboten ohne muss sein. das entscheiden die beteiligten immer selber

1

wenn die mutter das will, ja - ansonsten kann man so ein handy ja auch einfach mal wegschließen oder nur ausmachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage macht keinen Sinn aber ja darf es. Aber mit 9 braucht man noch kein Handy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Warum sollte sich jemand hinsetzen und ein Gesetz entwerfen das verbietet dass Kinder vom Papa ein Handy besitzen, wenn es bei der Mutter lebt?

Das sind Absprachen die Mutter und Vater treffen müssen, ob die Muter damit einverstanden ist dass das Kind in dem Alter schon ein Handy hat


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?