Darf ein Kind mit 14 Jahren 2 Tage lang alleine bleiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schafft das Kind das denn?
Also kochen, für sich allein sorgen?
Mit 14 finde ich es ja ein bisschen früh so ganz ohne Aufsicht.
Kommt aber auch ganz auf die Reife vom Kind an.
Kann denn kein Verwandter, Freund oder Nachbar nach dem Kind sehen? Oder das Kind bei einem Schulfreund bleiben?
Ist das eine Maßnahme vom Arbeitsamt? Weiß das Amt denn nicht von dem Kind? Ich würde die bedenken dort mal ansprechen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonjaMaria1
17.10.2016, 12:43

Also ich find das dies eigentich nicht geht. Ich kann mein Sohn nicht unter der Woche, während der Schulzeit 48 Stunden alleine lassen. Und dann kommt noch der Fahrtweg. Gibt es da keine Kilometerbegrenzung welche man fahren kann?!

0
Kommentar von fsjhilfe
17.10.2016, 12:54

Das weiß ich nicht. Aber ich würde wie gesagt mal mit dem Sacharbeiter drüber reden. Ich weiß ja nicht wie dein Sohn so ist aber es hilft ja auch keinem, wenn er versehentlich den Herd anlässt oder wilde Partys feiert und so Einsätze von Polizei und Feuerwehr auslöst. Will man ja alles nicht hoffen aber du bist der Elternteil und hast ja auch eine Pflicht aufzupassen.

0

Mit 14 ist dein 'Kind' schon ein Teenager, bedingt Strafmündig und zu einigem in der Lage.

Wozu genau dein Kind fähig ist, musst du wissen.

Du hast grundsätzlich die Aufsichtspflicht, das heißt aber nicht, dass du dein Kind nicht aus den Augen lassen darfst, sondern dass du es seinem Alter entsprechend im Blick hast und verantwortungsvoll abschätzt, was du deinem Kind gefahrlos zumuten kannst und was nicht.

Du kennst dein Kind am besten, allgemein würde ich bei 14 Jahren aber davon ausgehen, dass es dazu in der Lage sein sollte, sich solange selbst zu kümmern. Du kannst ja jemanden anfragen, der dann im Notfall zur Stelle ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass ein 14-jähriges Kind dazu in der Lage ist, mehrere Tage allein zu bleiben. Ich würde aber vorher klare Regeln festlegen, an die es sich halten muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht doch nur um 2 Tage, oder? Einmalig? Dann geht das schon.. Es kommt ganz auf die Reife des Kindes an. Kannst du aber nicht die Oma oder jemanden hinschicken, um auf das Kind aufzupassen oder mal danach zu gucken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonjaMaria1
17.10.2016, 12:44

Es geht zwischen 2 und 3 Monate.

0

Frag doch jemanden Bekannten oder einen Verwanten ob er auf sie aufpasst. Rechtlich kann ich dir da leider nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?