Darf ein Kind mit 12 Jahren schon arbeiten gehen und Geld verdienen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Nein, dies ist nicht erlaubt. Vielleicht findet sich ja etwas wo er bei Ihnen im Haushalt zur Hand gehen kann. Laut Jugendarbeitsschtzgesetz darf ein Kind erst mit über 13, also 14 Jahren, beschäftigt werden. http://www.gesetze-im-internet.de/jarbschg/index.html Peter Kleinsorge

Außer kleinen Gefälligkeiten in der Nachbarschaft oder zu Hause gibt es keine Möglichkeit,da Kinderarbeit zum Glück verboten ist.Deshalb dürfen Unter-13-Jährige nicht beschäftigt werden.

Offiziel dürfen Kinder nicht beschäftigt werden. Es steht aber jedem Kind frei, selber Geld zu verdienen. Zum Beispiel als Kinderstar Millionen verdienen, in der Werbung verdienen Babys hunderttausende, Kinder als Bestseller Autoren, etc. Die Liste könnte ich noch lange fortführen. Ich kenne einige Kinder, die haben Ihren eigenen Internet Blog oder einen Online-Shop, einen Twitter Account oder sonstigen Blog und verdienen dabei sehr viel Geld.

Ich binn auch so alt und es nicht leicht, prospekte oder zeitungen zu verteilen ist leider verboten genauso wie jedes andere öffentlich zeug :D

Aber was geht ist in der nachbarschaft zu helfen z.B.: Rasen mähen, Garten arbeit, Straße kehren, Hunde ausführen, Babysitten oder für alte(ältere) Leute einkaufen gehen, Auto waschen. Und vlt. was selber basteln oder backen(Plätzchen zu weihnachten) und von haus zu hauzs laufen und sie zu verkaufen(vlt. nicht das passenste aber ist halt ne möglichkeit.

LG nine179

Ach und hör nicht auf den Rest vonwegen dann bekommst du vlt. nen Euro wenn du hart arbeitest wirst du auch gescheites geld bekommen. Vorallem ältere sind ja gerne spenddalbel XD

nein erst ab 14-15 und mit einverständnis der erziehungsberechtigten:)

Nimaℓs . Mach es nicht , ich weiß das macht spaß ( Manchmal ) aber mach es nicht du kannst erwischt werden dann gibst richtigen ärger , weil man sich dafür strafbar macht . Wenn es nicht strafbar wäre würde ich schon Reiich seiiN denn dann hätte ich auzch gearbeitet xDD... also.. ich hoffe ich habe dich weitergebracht !

Du könntest allerhöchstens mal deine Mutter fragen, ob du ne Taschengelderhöhung bekommst, oder vielleicht im Haushalt ein bisschen helfen und kleines Geld dazu verdienen, aber sonst nicht.

Kinderarbeit? Andere Kinder wären froh, wenn sie in die Schule gehen könnten!
Hilfe im eigenen Haushalt und Erhöhung des Taschengeldes für gute Zensuren!

nein, zumindest nicts offizielles. das erst ab 14, bei nachbarn rasenmähen oder so, ist völlig ok

Zum Glück nicht. 14 Jahre ist schon zu früh

Er soll in der Nachbarschaft Rasenmähen-Schnee schippen-oder Einkaufen....U.s.w. Ich glaube nicht, dass das verboten ist...

Nein,ist es nicht!Aber wo kein Kläger ist auch kein Richter.

hmm ich glaub nicht ...erst ab 16 jahren ... aber bin mir nicht sicher

Jap erst ab 14

Was möchtest Du wissen?