Darf ein Hund Rohe Ribderquerripe fressen?

5 Antworten

Wenn dein Hund Knochen gewöhnt uist geht das klar. Ansonsten langsam anfangen undf den Kot genasu beobachten. Er wird heller werden - ist er weiss nennt m,an das Knochenkot und da wirrds gefährlich (Verstopfung bis Darmverschluß möglich). Bitte nicht übertreiben

Jup, aber nur mit Fleisch, da Fleisch die Verdauung anregt und so der Knochen besser verdaut werden kann.

Ja, darf er. Es dürfen nur keine Röhrenknochen gegeben werden, da diese splittern.

52

Doch, auch Röhrenknochen dürfen verfüttert werden. Nur nicht gegart, das trifft aber eh auf alle Knochen zu.

1
34

Wieso hält sich denn dieses Gerücht mit den Röhrenknochen so stark. Bitte keine tragenden Knochen oder Gegarte füttern, ansonsten ist jeder Knochen willkommen. (Auch Gräten sind ok!)

2

Was möchtest Du wissen?